Unterhaltung

Gewusst wie: So lädst du Netflix-Filme und Serien auf dein Smartphone herunter

Gerade auf längeren Zugfahrten oder Flügen wäre es doch praktisch, die besten Netflix-Filme und Netflix-Serien auf dem Smartphone auch ohne Internet-Verbindung sehen zu können. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du deine Lieblings-Inhalte herunterlädst.

Obwohl die deutsche Bahn in den meisten Fernverkehrszügen bereits kostenloses Wlan anbietet, ist die Netz-Abdeckung meistens eher spärlich. Um Netflix-Filme zu streamen, reicht die Verbindung nur in den seltensten Fällen. Das gleiche gilt selbstverständlich für Trips mit dem Auto oder dem Flug.

Wer seine favorisierten Netflix-Filme und Netflix-Serien direkt auf dem Smartphone gespeichert hat, ist in dieser Situation klar im Vorteil. Schließlich kannst du so beste Unterhaltung auch ohne Internet-Verbindung und ohne Datenverbrauch genießen.


Neue Stellenangebote

Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen
Social-Media / PR-Referent (m/w/d)
GSE Protect Gesellschaft für Sicherheit und Eigentumsschutz mbH in Potsdam

Alle Stellenanzeigen


Netflix-Filme und Netflix-Serien herunterladen: So geht’s!

Doch wie gelingt es dir, Netflix-Filme und Netflix-Serien herunterzuladen? In „Gewusst wie“ beantworten wir dir diese Frage Schritt für Schritt.

Zunächst öffnest du dafür die Netflix-App auf deinem Smartphone oder Tablet.

Netflix-Filme herunterladen, Netflix-Serien herunterladen

So lädst du deine Lieblingsserien und Filme von Netflix auf dein Smartphone. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

1 Kommentar

Kommentieren