Anzeige Technologie

Webhosting: Einsteiger-Tarife – perfekt für den kleinen Webauftritt und die Arbeit mit CMS

Überall dort, wo Webseiten erreichbar sein sollen, aber keine allzu hohen Besucherzahlen haben, sucht man nicht nach leistungsstarkem Cloud Hosting oder dedizierten Managed Servern. Was man braucht, sind überschaubare Einsteiger-Tarife. Diese finden sich auch in der Produktpalette von Mittwald wieder. In diesem Artikel sollen die Produkte näher vorgestellt werden.

Webhosting bei Mittwald: Was ist das?

Die Hosting-Welt ist für euch Neuland und ihr wollt erstmal hineinschnuppern beziehungsweise euch langsam einfinden? Dann macht ihr mit einem Webhosting Paket nichts falsch. Preislich ist es mit einem Preis ab 4,99 Euro netto monatlich attraktiv und auch von der Leistung eine gute Einstiegsmöglichkeit.

Doch zunächst zum Allgemeinen: Hinter dem Begriff Webhosting verbirgt sich ein Produkt, das eine technische Grundlage schafft, damit eine Webseite von anderen Personen aufgerufen werden kann.

Webhosting liefert für Kunden alles, was sie zum Start eines Blogs oder einer kleinen Webseite benötigen. 50 GB SSD-Speicher, mehrere Datenbanken und wöchentliche Backups sowie eine Inklusivdomain sind schon im kleinsten Tarif dabei.

Mit dem Webhosting-Einsteiger-Tarif erhaltet ihr aber auch Leistungen, die in leistungsstärkeren Produkten zu finden sind. So liegt die Webseite bei einem Einsteiger-Tarif im Mittwald eigenen Rechenzentrum in Deutschland.

Kunden profitieren von einem 24-Stunden-Support und einigen praktischen Tools im Kundencenter. Zu diesen zählen Helfer für die Arbeit mit einem Content Management System.

CMS-Helfer gibt es schon im Einsteiger-Tarif

Ein Webhosting Paket ist im Prinzip die Grundlage für die eigene Webseite, es gibt aber noch mehr. So zum Beispiel das Content Management System. Mit dem Webhosting-Tarif bei Mittwald erhalten Kunden auch den Software-Installer.

Dieser erlaubt es per Knopfdruck die beliebtesten CMS zu installieren, beispielsweise sind das WordPress, Joomla!, TYPO3 und einige mehr wie Neos oder Contao.

Ein Extra, das man als Betreiber einer Webseite zu schätzen wissen wird: Die Einsteiger-Tarife enthalten automatische Software-Updates. So können kritische Sicherheitslücken ganz ohne aktives Zutun behoben werden.

Reicht mir ein Webhosting-Einsteiger-Tarif aus?

Eine gute Frage. Es lässt sich schwer einschätzen, in welchen Fällen ein Webhosting-Tarif ausreicht und wann leistungsstärkere Tarife genutzt werden sollten. Generell gilt, dass ein CMS wie WordPress oder Joomla! weniger Leistung in Anspruch nimmt, als ein Shopsystem wie zum Beispiel Shopware oder eine Anwendung wie TYPO3.

Ein zweiter Faktor findet sich in den Besucherzahlen. Je mehr Besucher gleichzeitig auf der Webseite sind, desto stärker muss die dahinerstehende Technik sein. Denn nur so können die abgefragten Informationen schnell verarbeitet werden.

Genauer kann die Frage durch eine Beratung durch Mittwald (per Live-Chat oder telefonisch) geklärt werden. Daneben bietet es sich an, eine Seite mit einem Webhosting-Tarif zu starten und falls hohe Ladezeiten auffallen, zu einem stärkeren Tarif zu wechseln.

Fazit: Webhosting-Tarife als perfekter Begleiter für den Start

Durch ihren überschaubaren Preis und die dennoch vielfältigen Funktionen, sind die Webhosting-Tarife von Mittwald ideal, wenn es darum geht eine Seite erstmal grundlegend verfügbar zu stellen. In einigen Fällen dürften die Einsteiger-Tarife schon vollkommen ausreichen, in anderen ist ein späteres Upgrade auf einen leistungsstärkeren Tarif beispielsweise einen Managed vServer empfehlenswert.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Kommentieren