Medien Technologie

Gewusst wie: So stellst du den T-Online-Spamfilter ein

Du hast einen E-Mail-Account bei T-Online und bist genervt von Spam-Mails und Viren im Anhang? Dann solltest du den T-Online-Spamfilter unbedingt aktivieren. In „Gewusst wie“ erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du den Spam- und Virenschutz einstellst.

Obwohl soziale Netzwerke und Messenger immer wichtiger werden, gibt es ein Medium, das für die private und berufliche Kommunikation noch immer wichtiger ist: die klassische E-Mail.

Im Jahr 2019 werden jede Minute 188 Millionen E-Mails verschickt. Zum Vergleich: Der Facebook Messenger, WhatsApp und Co. kommen lediglich auf 41,6 Millionen verschickte Nachrichten in 60 Sekunden.


Neue Stellenangebote

Senior Expert / Projektmanager (m/w/d) digitale Kommunikation
MUUUH! GmbH in Osnabrück
Marketing Consultant (m/w/d)
PERCONEX GmbH in Frankfurt
Junior Performance Marketing Manager (m|f|d)
Regiondo GmbH in Munich

Alle Stellenanzeigen


Umso wichtiger ist es, dass wir uns der Gefahren bewusst sind, die in unserem E-Mail-Postfach auf uns warten können. Die Rede ist natürlich von Viren und nervigen und teilweise gefährlichen Spam-Nachrichten.

Spam- und Virenschutz: So aktivierst du den T-Online-Spamfilter

Damit deine Daten und deine Geräte vor gefährlichen Inhalten geschützt sind, solltest du unbedingt dein Augenmerk auf den entsprechenden Spam- und Virenschutz legen. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du deinen T-Online-Spamfilter einstellst.

Im ersten Schritt musst du dich bei deinem E-Mail-Konto anmelden. Das erledigst du über den Button „E-Mail-Login“ in wenigen Sekunden.

T-Online-Spamfilter einstellen, Spamschutz T-Online, Virenschutz T-Online, Telekom E-Mail

So aktivierst und verbesserst du den Spam- und Virenschutz bei T-Online. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren