Anzeige Technologie

Das Ende der Telefonanlage: Heute telefonieren Teams über den Browser

Digitale Vernetzung bringt viele Vorteile mit sich, egal für größere Unternehmen, Freelancer oder vernetzte Vertriebsteams. Doch in einigen Situationen ist der Griff zum Telefon die beste Optionen für den direkten Austausch. Mit CLINQ von sipgate ist es nun möglich, direkt über einen Web-Browser zu telefonieren. Und das ganz ohne Hardware.

Eigentlich besitzt niemand mehr ein Festnetz-Telefon. Eigentlich. Doch nach wie vor drückt eine Festnetznummer besonders in Unternehmen eine gewisse Seriosität aus. Und um Business-Funktionen für den effizienten Kundenkontakt zu realisieren, halten viele Unternehmen an einer Telefonanlage fest.

Die Lösung bildet dabei ein Tool, das die Vorteile aus der analogen wie der digitalen Welt zusammenbringt.

Gerade Start-ups oder jüngere Unternehmen, deren Arbeit sich auf digitale Themen konzentriert, bewegen sich täglich fast ausschließlich im Browser. CLINQ ist eine digitale Telefonie-Lösung, die sämtliche Funktionen klassischer Business-Telefonie beinhaltet – sowohl als SaaS im Browser als auch via Desktop-App.

Universelle VoIP-Lösung für die Business-Telefonie

Die Telefonie-Lösung des gleichnamigen Sipgate-Inhouse-Start-ups kannst du dir einfach wie ein Kollaboration-Tool wie Slack vorstellen. CLINQ organisiert deine Anrufe in Channels, sodass auch mehrere Teilnehmer unter einer Rufnummer erreichbar sind.

Jeder Telefonie-User besitzt seinen eigenen Channel. Ist er gerade nicht erreichbar, wird ihm das angezeigt, und wahlweise meldet sich die eigene Voicemail. Möglich ist dabei auch seine Mobilnummer zu hinterlegen und eingehende Anrufe direkt an sein Smartphone weiterzuleiten.

Wie bei jeder anderen Telefonie-Art ist auch eine Anrufhistorie abrufbar, ebenso sämtliche Informationen darüber, wer im jenen Moment telefoniert und wer gerade erreichbar ist.

Kontakte über CRM einbinden per Klick

Für CLINQ benötigst du lediglich eine Internetverbindung sowie ein Client-Gerät – ganz gleich ob PC, Notebook oder Smartphone. Eine Konfiguration ist zu Beginn nicht nötig: Du meldest dich kostenlos an, loggst dich einfach ein und kannst direkt über den Browser telefonieren.

In der kostenlosen Variante stehen dir drei Festnetznummern aus dem eigenen Ortsnetz zur Verfügung sowie 60 EU-Freiminuten. Entscheidest du dich für den Business-Tarif, der monatlich kündbar ist, kannst du auf zehn Rufnummern sowie eine EU-Flat zurückgreifen.

Arbeitest du mit einem CRM, kannst du deine Kontakte direkt in CLINQ nutzen und im Interface zum jeweiligen Unternehmen oder Gesprächspartner eigene Notizen anlegen. Unterstützt werden dabei: HubSpot, Microsoft Outlook, Pipedrive, Salesforce, 1sales, Front, Podio, Copper, MOCO, weclapp, ActiveCampaign, Slack sowie Google Chrome. Weitere Systeme lassen sich auf Wunsch integrieren.

Ganz besonderes Feature: Bei Pipedrive, Hubspot und Salesforce wird die Anrufhistorie automatisch ins CRM synchronisiert. Alle Anrufe werden dann beim jeweiligen Kontakt angezeigt.

mehr über CLINQ erfahren

 


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Kommentieren