Anzeige Marketing

Warum ein Blog immer noch für jedes Unternehmen relevant sein sollte

Innerhalb der Unternehmenskommunikation haben Corporate Blogs in den letzten Jahren einen wichtigen Platz eingenommen. Doch häufig bleibt der Erfolg aus, da es den Unternehmen an einer ausgefeilten Kommunikationsstrategie innerhalb ihres Content Marketing mangelt.

Die Möglichkeiten eines Unternehmens-Blogs sind vielfältig. Als ein multimediales und interaktives Werkzeug innerhalb des Content Marketing kann er für die Publikation vieler verschiedener Informationen und Nachrichten zielgerichtet eingesetzt werden. Doch bei vielen Unternehmen bleibt der Erfolg aus und der eigene Blog hinter den hochgesteckten Erwartungen zurück.

Die Gründe sind dabei so zahlreich wie unterschiedlich: So ist häufig die fehlende Kontinuität ein Grund, warum der Blog nur wenige Leser generiert. Auch eine mangelnde Varianz beziehungsweise qualitativ minderwertiger oder eintöniger Content führen oftmals dazu, dass Interessenten nur kurz am Unternehmens-Blog interessiert sind und schnell wieder abspringen.

Doch einer der wesentlichen Gründe ist eine mangelnde strategische Ausrichtung des Blogs, die als wesentlicher Bestandteil des Content Marketing verstanden werden sollte.

Der häufigste Fehler beim Content Marketing entsteht bereits zu Beginn: Denn der Köder muss nicht dem Angler schmecken, sondern dem Fisch. Doch leider produzieren Unternehmen immer noch an den Bedürfnissen der verschiedenen Zielgruppen vorbei.

Der Blog als zentrales Element im Content Marketing

Ein Corporate Blog bildet innerhalb des Content Marketing das zentrale Medium, um kostenlos Interessenten und Kunden mit Informationen zu versorgen oder authentische Einblicke ins Unternehmen zu ermöglichen.

Auf dem Blog können die Leser Beiträge kommentieren, bewerten und sich mit dem Unternehmen austauschen. Nur so entfaltet der Blog sein ganzes Potenzial.

Während private Blogger überwiegend Themen auswählen, mit denen sie vertraut sind, kann der Corporate Blog (selbst bei kleineren Unternehmen) mit breit gestreuten Themen dem Marketing wertvolle Unterstützung liefern.

Das Unternehmen kann über die eigenen Themen hinaus kundenrelevante Inhalte produzieren und somit zusätzlichen Traffic generieren sowie die Bekanntheit der eigenen Marke steigern.

Tipps für einen erfolgreichen Corporate Blog

  • Streue die Themen deines Blogs weit. So kann zum Beispiel ein Restaurant-Besitzer wissenswertes zu einzelnen Lebensmitteln schreiben oder ein Unternehmen den Blog dazu verwenden, den Alltag seiner Auszubildenden darzustellen.
  • Achte stets auf qualitativ hochwertigen Content auf deinem Blog, wenn du Menschen erreichen willst. Dies gilt sowohl für Neukunden als auch Bestandskunden. Hier gilt: Qualität vor Quantität.
  • Pflege eine einheitliche Unternehmenssprache, um einen Wiedererkennungswert zu etablieren. Diese sollte jeder in der Lage sein umzusetzen, der auf deinem Corporate Blog Inhalte produziert.
  • Binde unterschiedliche Formate in deinen Corporate Blog ein. Ein erfolgreicher Blog lebt von seiner Varianz. Videos, Bilder oder Infografiken bieten sich an, um deine Leser nicht zu langweilen und auf unterschiedliche Art zu inspirieren.
  • Um zusätzlich an Reichweite zu gewinnen, sollten die Blog-Beiträge wenn möglich über die eigenen Social-Media-Kanäle geteilt oder zumindest verknüpft werden.

Fazit: Für einen Blog ist es nie zu spät

Ein Corporate Blog spielt immer noch eine wesentliche Rolle im Content Marketing. Doch qualitativ schlechte Beiträge, die auf keiner Strategie basieren, werden ins Leere laufen und der Blog nur wenige bis keine Leser begeistern.

Wer mit seinem Corporate Blog langfristig Erfolge erzielen will, sollte professionell ans Werk gehen und die nötigen Ressourcen bereitstellen.

Nur wer hochwertige Inhalte mit Mehrwert für seine Zielgruppen kontinuierlich generieren kann, wird die Sichtbarkeit seines eigenen Unternehmens verbessern – und somit auch dessen Attraktivität.

Willst du mehr zu dem Thema Content-Marketing lesen, dann klicke hier.

mehr erfahren

 


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Kommentieren