Anzeige Technologie

Ob Schlüssel, Tasche oder E-Bike: Mit diesem Tracker gehen dir deine Sachen nicht verloren!

Endlich nie wieder einen Gegenstand verlegen! Mit dem extrem kleinen V-Multi Tracker kannst du deine Sachen in Sekunden orten und auch noch gegen Diebstahl schützen.

„Wo habe ich denn bloß den Schlüssel hingelegt?“ Der verlegte Schlüssel ist ein Klassiker, den jeder von uns kennt und natürlich immer gerade dann passiert, wenn wir eh schon zu spät dran sind und wirklich keine Zeit haben, jetzt noch nach dem Schlüssel zu suchen.

Genau dann wünscht man sich einen GPS-Tracker für seine Gegenstände. Diesen Tracker gibt es jetzt, den V-Multi-Tracker von Vodafone!

Extrem klein, extrem leicht, extrem hilfreich

Der TrackiSafe Mini ist gerade einmal 39 Millimeter breit, zwölf Millimeter hoch und wiegt weniger als 20 Gramm. Damit kannst du ihn also im Prinzip an jeden Gegenstand anbringen, den du im Auge behalten willst, ohne dass der GPS-Tracker störend wirkt.

Insbesondere bei kleinen oder empfindlichen Gegenständen ist das sehr hilfreich. Das können zum Beispiel deine Schlüssel sein, deine Brille oder auch dein Laptop – also eigentlich an alles, was man schnell und ungerne verlegt.

Der smarte GPS-Tracker von Vodafone findet nämlich alles. Dafür nutzt er drei verschiedene Ortungssysteme: GPS, WLAN und Mobilfunk. Über eine dazugehörige App kannst du den V-Multi-Tracker und damit deine Wertgegenstände immer auf deinem Smartphone über eine interaktive Karte nachverfolgen.

Das funktioniert auch über sehr weite Entfernungen hinweg und sogar, wenn dein Gegenstand nass wird oder kurz unter Wasser getaucht wird. Der Akku hält außerdem zwei Tage.

Besonders praktisch ist auch, dass der V-Multi-Tracker eine Alarmfunktion hat. Wird der Gegenstand bewegt, schlägt der Tracker Alarm. Du kannst selbst einstellen, ab welchem Tempo der Alarm ausgelöst wird.

Damit findest du also nicht nur alles ganz schnell wieder: Der TrackiSafe Mini schützt deine Wertsachen auch vor Dieben, und das sogar im Ausland. Denn die V-SIM im Tracker funktioniert in fast allen europäischen Ländern. So ist der Tracker beispielsweise ein idealer Diebstahl-Schutz für E-Bikes.

V-Multi-Tracker von Vodafone gratis testen

Alles, was du zum Aktivieren brauchst, ist der Tracker, die dazugehörige App, eine deutsche Handynummer und, falls du kein Vodafone-Kunde bist, auch eine Kreditkarte.

Denn der V-Multi-Tracker läuft über ein Abo-Modell. Für lediglich 2,99 Euro im Monat kannst du den Service nutzen. Sobald du also den Tracker hast, kannst du das Abo in der App starten.

Zum Ausprobieren gibt es von Vodafone aktuell ein Gratis-Angebot. Wer den V-Multi-Tracker noch bis zum 31. März 2020 im Monatsabo aktiviert, kann den Service in den ersten drei Monaten kostenlos nutzen.

mehr Infos


Teile diesen Beitrag!

Kommentieren