Anzeige Wirtschaft

So bindest du deine Mitarbeiter langfristig an dein Unternehmen

Mitarbeiterbindung ist das A und das O für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Denn der Unternehmenserfolg steht und fällt mit den Mitarbeitern. Doch wie steuert man dies am besten? In der Checkliste von jacando findest du spannende Tipps, wie eine langfristige Mitarbeiterbindung gelingt.

Eine Studie des Beratungsunternehmens Gallup zeigt, dass nur etwa 15 Prozent der Beschäftigten in Deutschland emotional stark an ihren Arbeitgeber gebunden sind. 16 Prozent haben bereits innerlich gekündigt und die größte Gruppe der Arbeitnehmer, nämlich 69 Prozent, fühlt nur eine geringe Bindung zum Unternehmen.

Was heißt das genau? Das bedeutet, dass mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmer Dienst nach Vorschrift leisten und pünktlich zum Feierabend ihre Stifte niederlegen und den Computer herunterfahren.

Mitarbeiterbindung ist nicht zu unterschätzen

Nicht nur positive Mitarbeiterbindung hat einen Einfluss aufs Unternehmen, sondern auch negative. Was passiert, wenn Arbeitnehmer sich nicht emotional an ihren Arbeitgeber gebunden fühlen?

Ganz einfach: Sie sind nicht so motiviert und leisten dementsprechend auch weniger. Und fürs Unternehmen? Unmotivierte Mitarbeiter haben überhaupt kein Interesse, einzuspringen, wenn es mal brennt oder daran, Überstunden zu leisten, wenn mal ein wichtiges Projekt unbedingt fertig werden muss.

Außerdem sehen sich Mitarbeiter, die sich nicht emotional ans Unternehmen gebunden fühlen, viel eher nach einem neuen Job um. Das Resultat der Studie ist klar: Von den Arbeitnehmern ohne emotionale Bindung ans Unternehmen ist jeder Dritte aktiv auf Jobsuche.

Mitarbeiter nachhaltig motivieren

Geringe Mitarbeiterbindung bringt für Unternehmen hohe Fluktuationskosten mit sich. Um das zu verhindern, müssen Mitarbeiter nachhaltig motiviert werden – das beginnt schon beim Bewerbungsprozess.

Eine gute Employee Experience ist extrem wichtig, und zwar von der Bewerbung, über das Onboarding bis zum Zeitpunkt, wenn der Angestellte das Unternehmen wieder verlässt. Arbeitgeber sollten sich also Mühe geben, sich in die Arbeitnehmer hineinzuversetzen, um ihnen eine positive Erfahrung im Unternehmen zu bieten und damit die Mitarbeiterbindung zu stärken!

Du möchtest wissen, wie du auch für dein Unternehmen erfolgreiche Mitarbeiterbindung umsetzt? In dieser Checkliste von jacando erfährst du es!

jetzt mehr erfahren


Kommentieren