Grün

Aus diesen Bundesländern kommen die aggressivsten Autofahrer

Natürlich denken die meisten Menschen hinterm Steuer, sie hätten recht. Dabei könnte man sich natürlich auch an die eigene Nase fassen und zugeben, dass man vielleicht ebenfalls einen Fahrstil hat, der andere nervt. Also, Hand aufs Herz, zu welchem dieser Autofahrer-Typen gehörst du?

Frau, Autofahrerin, Auto, Cabrio

In welchem dieser Autofahrer-Typen erkennst du dich wieder? (Foto: Pexels / bruce mars)

Werbung

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

3 Kommentare

  • Ich finde, man sollte erst einmal auf sich selbst schauen bevor man Anderen verurteilt.
    Denn wenn man selbst sich im Straßenverkehr schlecht verhält und von Anderen verlangt nach eigenen Ego Vorstellungen fahren sollten, kann ich sagen: dass klappt nicht!
    Man sollte zumindest erst bei sich selbst mit gutem Vorbild anfangen, bevor man Andere erzieht!
    Sprichwort: „Man sollte erst vor seiner eigenen Haustüre kehren“, oder „Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen“.

    • ABSOLUT!!! Es ist natürlich einfacher mit dem Finger auf andere zu zeigen. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber wenn man aber mal generell etwas selbstkritischer wäre, gäbe es a) bestimmt weniger Aggressionen und b) mehr Rücksicht auf der Straße.

Kommentieren