Grün

Lange Zugfahrt: 10 Tipps für eine entspannte Reise

Eine lange Zugfahrt ist für viele ein Graus. Was soll man all diese Stunden im Zug tun, um sich die Zeit zu vertreiben? Aber keine Sorge, mit etwas Vorbereitung kannst du jede noch so lange Zugfahrt entspannt gestalten. Wir zeigen dir heute, wie du das anstellen kannst.

Auch wenn lange Aufenthalte in Zügen auf den ersten Blick nicht so prickelnd klingen, kann eine lange Zugfahrt sowohl produktiv als auch entspannend sein. Wir haben daher zehn Tipps zusammengetragen, mit denen du auch lange Bahnfahrten angenehm gestalten kannst.

Tipp 10: Wasser und Snacks

Es ist immer eine gute Idee für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch kleine Snacks im Gepäck zu haben.


Neue Stellenangebote

DUTCH – Assistent Vertrieb Social Media (m/w/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin
DUTCH – Vertriebsassistent Social Media (m/w/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin
HEBREW – Social Media Sales Agent (f/m/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Diese kannst du entweder vorab vorbereiten oder dir am Bahnhof vor der Abfahrt kaufen. Ganz wichtig: Vergiss nicht, ausreichend Wasser mitzunehmen.

Snack, Obst, Nüsse

Tipp 10: Wasser und Snacks. (Foto: Unsplash / Sandra Harris)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren