Unterhaltung

6 Monate geschenkt! Telekom verkündet großen Disney-Plus-Deal

Disney Plus, Deutsche Telekom, Streaming
Kunden der Deutschen Telekom erhalten Disney Plus das erste halbe Jahr umsonst. (Foto: Screenshot / Deutsche Telekom)
geschrieben von Christian Erxleben

Du wartest auf Disney Plus und bist ein Kunde der Deutschen Telekom? Dann kannst du dich freuen. Der Grund: Der Telekommunikationsanbieter hat mit dem Medien-Unternehmen zum Start des Streaming-Dienstes eine lukrative Kooperation geschlossen.

Es sind nicht einmal mehr zwei Wochen bis Disney Plus in Deutschland offiziell an den Start geht. Vermutlich Millionen Bundesbürger warten bereits seit der ersten Ankündigung auf den 24. März 2020. Denn ab diesem Datum ist der neue Streaming-Dienst in Deutschland verfügbar.

Derzeit gibt es für potenzielle Kunden sogar ein spannendes Angebot. Während der reguläre Monatspreis für das Abo bei 6,99 Euro liegt, bietet Disney für Kunden derzeit einen zeitlich limitierten Sonder-Rabatt an.

Wer noch vor dem Deutschland-Start am 24. März 2020 ein Jahres-Abonnement für die neue Plattform abschließt, spart im Vergleich zum regulären, monatlichen Preis im Jahr insgesamt 24 Euro. Oder in Zahlen ausgedrückt: Anstelle von 84 Euro zahlst du nur rund 60 Euro.


Hier kannst du Disney Plus für eine Woche kostenlos testen und hast sofort Zugriff auf alle Filme, Serien und die exklusiven Disney Originals!


Exklusiv-Deal zu Disney Plus für Kunden der Deutschen Telekom

Noch besser treffen es jedoch Kunden der Deutschen Telekom. Wie das Bonner Unternehmen jetzt in einer Mitteilung bekannt gegeben hat, erhalten Telekom-Kunden sechs Monate das Angebot von Disney Plus geschenkt.

Nach Ablauf der kostenlosen Testphase liegt der reguläre Preis im Monat weiterhin bei lediglich fünf Euro im Vergleich zu den regulär knapp sieben Euro. An der monatlichen Kündigungsfrist ändert sich trotzdem nichts.

Und im Gegensatz zu vielen anderen Dienstleistungen der Deutschen Telekom profitieren nicht nur Kunden aus dem Magenta-Programm vom Deal. Es reicht vollkommen aus, wenn man einen Mobilfunk-, Festnetz- oder Internet-Vertrag abgeschlossen hat.

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren