Anzeige Technologie

So tauschst du sicher Daten mit deiner Familie aus (+ Osteraktion)

pCloud

Mehr als sonst nutzen wir derzeit digitale Medien und tauschen Daten mit unseren Liebsten aus. Doch was passiert, wenn Erinnerungsstücke einmal verloren gehen sollten? Der Anbieter pCloud bietet dafür eine attraktive Cloud-Lösung für die ganze Familie an. 

Ein Datenverlust stellt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für uns Privatnutzer eine kleine bis mittelschwere Katastrophe dar – besonders in der jetzigen Situation, wenn wir uns nun während der Coronoa-Krise in Social Distancing üben müssen und vermehrt digitale Medien nutzen.

Ob Bilder vom vergangenen Sommerurlaub, lustige Memes, Sprachnachrichten oder Videos: Wir halten den Kontakt zu Freunden und Familien so gut es geht über unsere digitalen Kanäle aufrecht. Gleichzeitig haben wir nun vermehrt Zeit, uns durch Musik und Videos abzulenken.

Auch unsere Jüngsten, die ihren Schulunterricht per Online-Konferenz erhalten, nutzen nun vermehrt digitale Medien und Dateien. Ob Hausaufgaben, Videos oder Schulmaterialien: In der Corona-Krise kommen auch Kinder intensiv mit verschiedenen Diensten und Lösungen in Berührung und lernen vermehrt einen sensiblen Umgang mit Daten kennen.

Der Anbieter pCloud bietet deshalb Familien eine auf sie zugeschnittene Cloud-Lösung an.

Der pCloud Familienplan für unterschiedliche Ansprüche

Mit seiner für Familien gedachten Cloud-Lösung hat pCloud eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche entwickelt, die von allen Familienmitgliedern egal welchen Alters kinderleicht bedient werden kann.

Bis zu fünf Familienmitglieder können mit dieser Lösung Bilder, Musikdateien oder Videos hochladen und mit der ganzen Familie teilen. Insgesamt stehen dir und deinen Liebsten dabei 2 TB Speicherplatz zur Verfügung.

Dank eines integrierten Players könnt ihr Musik und Videos ganz einfach auf der Website oder in der App genießen.

Hast du einmal – vielleicht aus Versehen – Daten gelöscht, werden diese zunächst 30 Tage im Papierkorb aufbewahrt. In dieser Zeit kannst du sie wieder dem eigentlichen Dateienordner zuweisen.

Mit pCloud 2TB Family…

  • … erhalten du und deine Familie einen sicheren Cloud-Speicher über 2 TB das gesamte Leben lang.
  • …besitzt jedes Familienmitglied seinen eigenen persönlichen Cloud-Account.
  • …kann jeder ganz bequem Speicherplatz mit anderen Mitgliedern teilen. Dabei kannst du festlegen, welches Familienmitglied wie viel Speicherplatz erhält.
  • …gelingt die Synchronisation deiner Smartphone-Bilder auf Wunsch automatisch.
  • …ist es möglich, deine Daten von verschiedenen Diensten, Anwendungen und sozialen Netzwerken ganz einfach anzulegen, zum Beispiel von Facebook, Instagram, Dropbox oder Google Drive.

Mit pCloud for Family versorgst du deine ganze Familie mit Speicherplatz, wo all eure Erinnerungen sicher aufgehoben sind. Und das ein Leben lang!

Ab heute bekommst du im Rahmen der Osteraktion bis zum 13. April den pCloud-Family-Plan zu einem stark reduzierten Preis. Inklusive ist pCloud Encryption mit einer clienseitigen Cloud-Verschlüsselung auf höchstem Niveau.

Dabei werden die Dateien auf euren Geräten verschlüsselt, ehe sie auf die pCloud-Server hochgeladen werden. Dank dieses Zero-Knowledge-Prinzips hat weder eine Behörde noch pCloud als Anbieter Zugriff auf eure Daten. Diesen mehrschichtigen Schutz erhältst du also jetzt „on top“.

Wie stark die Reduzierung des pCloud-Family-Plan bei dieser Osteraktion ausfällt, hängt dabei ganz allein von dir selbst ab. Denn innerhalb der ersten zwölf Stunden bezahlst du für das Paket nur 400 Euro statt 1.880 Euro. Das macht eine Ersparnis von 78 Prozent! Anschließend steigt der Preis jede Stunde etwas mehr an. Schnell sein lohnt sich also.

Weitere Informationen zu diesem Angebot erhältst du hier.

Jetzt Angebot sichern!


Kommentieren