Wirtschaft

Diese 15 Arbeitgeber suchen in der Corona-Krise die meisten Mitarbeiter

Die Jobsuche stellt Bewerber jederzeit vor große und kleine Herausforderungen. Doch die Corona-Krise ist für viele Job-Suchende eine zusätzliche Hürde. Deshalb zeigen wir dir heute, welche Arbeitgeber aktuell die meisten Jobs ausschreiben.

Regierungen rund um die Welt schnüren Rettungspakete für angeschlagene Firmen. Die staatlichen Hilfs- und Fördermittel sollen dazu beitragen, dass möglichst viele Arbeitgeber ihren Betrieb aufrecht erhalten können. Zugleich sollen möglichst wenige Menschen ihre Stelle verlieren.

Wer sich gerade nach einem neuen Job umsieht, steht vor der Herausforderung, dass viele Branchen derzeit keine neuen Mitarbeiter einstellen. Doch während mancherorts Kurzarbeit und Entlassungen auf dem Programm stehen, suchen andere Branchen derzeit dringend helfende Hände.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Content Manager:in Schwerpunkt Social Media (m/w/d)
THE DIGITALE GmbH in München
Referent Marketing/PR mit Schwerpunkt Online und Social Media (m/w/d)
Kleeblatt Pflegeheime gGmbH in Ludwigsburg

Alle Stellenanzeigen


Diese 15 Arbeitgeber suchen neue Mitarbeiter

Und welche Bereiche sind das? In welchen Sektoren suchen deutsche Unternehmen während der Corona-Krise neue Hilfs- und Fachkräfte? Das hat das Glassdoor analysiert.

Dafür hat die Job-Plattform im Zeitraum zwischen dem 16. und dem 22. April alle neu veröffentlichten Stellenangebote gezählt. Herausgekommen ist dabei die Liste der 15 Arbeitgeber, die derzeit die meisten Stellen ausgeschrieben haben.

Eben jene wollen wir dir im wöchentlichen Ranking vorstellen. Und wer weiß – vielleicht ist ja auch ein neuer Job für dich dabei.

Platz 15: DHL Express

Auf dem 15. Platz liegt DHL Express. Das Logistik-Unternehmen hat im Untersuchungszeitraum insgesamt 50 Jobs ausgeschrieben. Der Grund: Das Paket-Volumen ist national und international auf Höchstniveau.

Hier findest du offene Stellen bei DHL Express

DHL Express

Platz 15: DHL Express. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

3 Kommentare

  • Mir ist auch klar, warum die DB soviel Leute sucht.
    Ich hatte mich da auch mal beworben, und bei mehr Arbeitszeit und weniger Urlaubstage, auf 20% Gehalt zu verzichten, das macht keiner. Deswegen suchen und suchen sie. Ohne gerechte Bezahlung wird da keiner mit Berufserfahrung anfangen, es sei denn, er ist wirklich verzweifelt.

  • Wirecard? Euer Ernst. Der Artikel ist von Mai 2020. Die Insolvenz war September 2020. Guter Journalismus sieht anders aus. Es gibt oft Fake Stellen. Recherchiert ordentlich und verlasst euch nicht auf die offiziell ausgeschriebenen Stellen. Schlecht. Einfach nur schlecht!

    • Hallo Nadine,

      wenn du den Text aufmerksam gelesen hast, siehst du, dass wir uns auf eine Glassdoor-Studie aus dem April 2020 beziehen. Wenn repräsentative Studien keine zuverlässige Quelle für dich sind, ist das natürlich schade.

      Liebe Grüße und bleib gesund
      Christian

Kommentieren