Anzeige Wirtschaft

10 Gründe, warum Home Office für Unternehmen immer wichtiger wird

Home Office centron
Foto: Pixabay.com / Pexels

Viele Arbeitnehmer wünschen es sich, nur wenige Arbeitgeber machen es bislang möglich: Die Arbeit im Home Office. Dabei wird das Home Office immer wichtiger für jedes Unternehmen. Wenn du Starthilfe in deinem Unternehmen benötigst, bietet centron die Lösung.

In Zeiten der Globalisierung, sollte ein Unternehmen immer flexibel aufgestellt und auch in Krisenzeiten immer handlungsfähig sein. Mit der Einführung von Home-Office-Arbeitsplätzen kannst du diese Ziele erreichen.

Mit centron bekommst du die Lösung ganz einfach geliefert. Innerhalb kürzester Zeit ist der cWorkplace einsatzbereit. Aber warum ist das Home Office so wichtig für dein Unternehmen?

1. Zugriff von überall auf der Welt

Ganz egal, wo sich deine Mitarbeiter befinden – die Arbeit kann im Home Office erledigt werden. Es macht keinen Unterschied, ob sie sich im Büro, oder im Zuhause aufhalten.

2. Höhere Produktivität der Mitarbeiter

Mitarbeiter sind automatisch weniger abgelenkt. Daraus resultiert, dass die Produktivität auch direkt gesteigert wird. Denn die Mitarbeiter können nicht mehr zufällig Gespräche mit Kollegen beginnen.

3. Zeitgewinn durch Wegfall der Fahrt

Für viele Mitarbeiter ist die Fahrt zur Arbeit ein großer Motivationsverlust. Durch das Pendeln mit Bus und Bahn oder Wartezeiten im Stau, wird den Mitarbeitern private Zeit genommen. Im Home Office fällt das komplett weg.

4. Hohe Flexibilität

Mitarbeiter, die von Zuhause aus arbeiten, können die Arbeitszeit flexibel anpassen. Wenn beispielsweise Kinder mit im Haushalt leben, kann die Arbeitszeit der Mitarbeiter exakt auf die Zeit gelegt werden, in der die Kinder schlafen oder sich in einer Betreuung befinden. Der Mitarbeiter hat weniger Stress und kann sich optimal auf die Arbeit konzentrieren.

ThinClient centron Home Office

So könnte ein Thin Client aussehen. (Foto: centron)

5. Keine Investition in teure Hardware notwendig

In der Regel arbeiten die Mitarbeiter mit den privaten Geräten und benötigen lediglich einen sicheren Zugang über den VPN-Server. Alternativ gibt es günstige Thin Clients, die den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden.

6. Skalierbare Lösung

Wenn Mitarbeiter im Home Office arbeiten, werden nur noch kleinere Büroräume benötigt. Du kannst flexible Arbeitsplätze einrichten und Mitarbeiter können sich Büros teilen.

7. Sicherheit durch VPN

Wenn sich deine Mitarbeiter über einen Arbeitsserver mit dem Home Office verbinden, läuft diese Verbindung über einen VPN-Server. Die Sicherheit ist in dem Fall in der Regel sichergestellt.

8. Schnell verfügbar

Die Einrichtung der Home-Office-Plätze dauert nicht lange. Mit dem cWorkplace können die Mitarbeiter innerhalb kürzester Zeit von Zuhause aus arbeiten.

9. Krisensicher

Du siehst es aktuell an der Corona-Krise: Unternehmen sind ganz plötzlich darauf angewiesen, dass Mitarbeiter auch von Zuhause aus arbeiten können. Sei jetzt schon für die nächste Krise vorbereitet und setze auf Home Office für deine Mitarbeiter.

10. Selbstdisziplin fördern

Durch das Home Office wird automatisch die Selbstdisziplin der Mitarbeiter gefördert. Außerdem schenkst du deinen Mitarbeitern Vertrauen, was wiederum die Motivation fördert.

centron bietet das Gesamtpaket für die Einführung von Home Office in deinem Unternehmen. Einmal bestellt, ist die gewünschte Arbeitsplatzlösung innerhalb weniger Tage einsatzbereit. centron hilft dir und deinem Team bis zu einer Größe von 50 Mitarbeitern und richtet sich genau nach deinen Anforderungen.

centron findest du auch bei Facebook und Twitter.

Jetzt Home Office für deine Mitarbeiter einrichten


Kommentieren