Grün

Makaber? Diese Staatsbürgerschaften kaufen sich Superreiche wegen Corona

Malta

Auch in Pandemie-Zeiten bleibt der maltesische Pass beliebt. Er bietet Zugang zu einer englischsprachigen Insel mit gutem Wetter – und EU-Staatsbürgerschaft – und das für eine Million Euro.

Malta, Valletta, Architektur, Stadt

Platz 9: Malta. Foto: Unsplash / Ferenc Horvath)

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren