Anzeige Technologie

Fellow Digitals: So kann jeder New Work im Unternehmen einbringen

New Work Viadesk
Bild: Unsplash.com / Alejandro Escamilla

New Work ist mittlerweile ein etabliertes Konzept. Der Schritt dahin war nicht einfach, da insbesondere die Mitarbeiter hierfür offen sein müssen. Fellow Digitals zeigt dir, wie du deine Mitarbeiter motivierst, die digitalen Prozesse umzusetzen.

Was hat ein offenes Mindest mit New Work zu tun? Ganz klar: Es ist der Ausgangspunkt! Denn wenn sich deine Mitarbeiter nicht darauf einlassen, an der Digitalisierung mitzuwirken, im Home Office zu arbeiten und neue Methoden auszuprobieren, kann die Umsetzung nur scheitern.

Hierfür benötigen deine Mitarbeiter gleichzeitig aber auch einen festen Ort, an dem sich alle (digital) treffen, sowie Informationen und Wissen austauschen. Das Viadesk Social Intranet von Fellow Digitals ermöglicht genau das.

Erfahrungsbericht: So funktioniert New Work in der Praxis

Für knapp drei Wochen arbeitete eine Fellow Digital Kollegin von Kanada aus, wodurch sie das Konzept New Work und das Viadesk Social Intranet der Firma auf Herz und Nieren testen konnten.

Grundvoraussetzung waren in erster Linie digitale Tools, damit sie gemeinsam mit Kollegen an Projekten arbeiten konnte.
Auf extreme Weise wurde so erkenntlich, was sich auch in den Trends der Zusammenarbeit in Unternehmen widerspiegelt: Generell ändere sich die Zusammenarbeit in Unternehmen immer mehr. Es wird hier vermehrt gechattet, statt schnell nach nebenan zu laufen und persönlich zu sprechen.

Auch die räumlichen Abstände werden immer größer: Einige der Kollegen arbeiten immer häufiger im Home Office, andere vielleicht sogar in einer anderen Stadt und sind nur selten im Büro. Aber auch die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Ländern ist dank digitaler Tools nahtlos möglich.

Dank des Social Intranets ist die räumliche Distanz kein Problem

Durch transparentes Arbeiten in einem Social Intranet, in dem jeder seine aktuellen Projekte und neue Ideen offen kommuniziert, war die räumliche Distanz kein Problem. Alles, was dort geteilt wird, steht Kollegen zum Mitlesen zur Verfügung.

Auch andere Anwendungen können zusätzlich integriert werden. Den Mittelpunkt und der tägliche Team-Treffpunkt bildet aber das Social Intranet – einfach für alle zu erreichen und durch die verschiedenen Gruppen auch klar strukturiert.

Fellow Digitals: New Work durch Digitalisierung

Ein modernes Social Intranet verbindet Menschen, Informationen und Prozesse. Mitarbeiter und externe Personen können hier auf intuitive Weise miteinander kommunizieren, zusammenarbeiten und Wissen austauschen. Das Intranet ist mobil, garantiert Sicherheit von Dokumenten und persönlichen Daten und ist einfach und flexibel mit anderen Tools und Systemen kombinierbar.

Das Viadesk Social Intranet ist eine SaaS-Plattorm (Software-as-a-Service). Hier kannst du unmittelbar starten, ohne Sorgen über Installation und damit verbundene Kosten, IT-Management, Updates und Wartung. Durch die Cloud-Lösung erhältst du größtmögliche Effizienz und Kosteneffektivität und vor allem: Flexibilität.

Jeder Mitarbeiter kann jederzeit und an jedem Gerät auf die Plattform zugreifen und übergangslos mit anderen zusammen arbeiten. Genau das sind die Voraussetzungen, damit New Work in einem Unternehmen funktioniert.

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg

Wie auch in den meisten Lebensbereichen ist die Kommunikation der entscheidende Punkt. Können sich Mitarbeiter untereinander austauschen und findet eine ausreichende Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Führungskräften statt, ist das die beste Voraussetzung.

Ohne die Tools der Fellow Digitals wäre das Arbeiten von Kanada aus nicht so einfach möglich gewesen. Auch während der Corona-Krise hat es sich deutlich gezeigt, dass eine funktionierende Infrastruktur für jedes Unternehmen wichtig ist. So wird Mitarbeitern Flexibilität und Sicherheit garantiert, sowie die Möglichkeit gegeben, neue Wege zu gehen.

Wenn du mehr Informationen zum Viadesk Social Intranet möchtest, findest du hier alles zur Umsetzung von New Work in deinem Unternehmen.

Hier mehr erfahren


Kommentieren