Anzeige Wirtschaft

Dieses Unternehmen revolutioniert klassische Firmenkredite

Firmenkredit FinMatch
Foto: FinMatch

Einen Firmenkredit online abschließen? Für viele Unternehmer klingt diese Vorstellung nach Zukunftsmusik. Für das digital Unternehmen FinMatch ist es allerdings schon gelebte Realität.

Vor einigen Monaten war es für die meisten mittelständischen Unternehmen ein fest etablierter Prozess: Einen Firmenkredit bei seinem Unternehmenskundenberater der Bank des Vertrauens abzuschließen. Die Corona-Situation hat viele herkömmliche Vorgänge vor die Herausforderung der Digitalisierung gestellt.

Beratungen finden digital und online statt und auch das Firmenkreditgeschäft fasst immer mehr Fuß in einer digitalen Umgebung. Für viele Hausbanken stellt diese Digitalisierung eine große Hürde, voller technischer Herausforderungen dar. Das Stuttgarter FinTech meistert genau diese Hürde und baut damit eine digitale Brücke zwischen Unternehmen und Banken.

Der Schlüssel: Moderne Technologie und Expertise

Genau dafür steht FinMatch. Das Fintech ist ein Dienstleistungsportal, über das mittelständische Unternehmen ab einem Finanzierungsvolumen von 500.000 Euro ihre individuellen Finanzierungsanfragen online ausschreiben können. Um passende Finanzierungspartner zu finden, setzt FinMatch auf innovative Technologien und Expertenwissen.

Hinter der Plattform steckt ein Netzwerk aus Experten, die genau das mitbringen, was für die Bearbeitung komplexer Finanzierungswünsche notwendig ist: Langjährige Erfahrung im Kredit- und Bankgeschäft, ein ausführliches Verständnis für digitale Prozesse und Expertise in Risikoanalyse und Kreditmanagement.

Jeder Kunde von FinMatch bekommt einen persönlichen Finanzierungspartner an seine Seite, der telefonisch und per Mail erreichbar ist. Keine langen Wartezeiten in einer Hotline, sondern immer individuelle Expertenbetreuung.

Firmenkredit FinMatch

CEO Martin Hipp und Team in ihrem modernen Office im Herzen Stuttgarts. (Foto: FinMatch)

In nur drei Schritten zum perfekten Match

Einen Firmenkredit herkömmlich abzuschließen ist für die meisten immer noch eine lange und komplizierte Aufgabe. Man holt sich eine Vielzahl von Angeboten verschiedener Banken ein, vergleicht diese und muss andauernd Dokumente aufbereiten und nachreichen. Bis man eine Entscheidung treffen kann, muss man so selbstverständlich ganz schön viel Zeit investieren.

Als FinMatch Kunde, kann man sich einen Großteil dieser Arbeit sparen. In nur drei Schritten, schafft man es komplett digital bis zum fertigen Finanzierungsangebot:

1. Registrierung und Erfassung

Im Online-Portal von FinMatch erfolgt im ersten Schritt die Registrierung und Erfassung der wesentlichen Daten. Das Ganze funktioniert rund um die Uhr und man kann sogar mehrere Anfragen gleichzeitig erfassen.

2. Finanzierungskonzept

Auf Grundlage der eingegebenen Informationen erstellen die FinMatch-Experten ein individuelles Finanzierungskonzept.

3. Finanzierungspartner auswählen

Der letzte Schritt unterscheidet FinMatch zu anderen Finanzierungsplattformen. Bevor Angebote erfolgen, wählt man aus einem Netzwerk von über 160 Finanzierungspartnern in der DACH-Region, diejenigen aus von denen die Finanzierung vorgeschlagen werden soll.

Das bedeutet nicht jeder Finanzierungspartner hat Einblick auf die persönlichen Daten. Nach dem Auswählen der Wunschpartner erhält man innerhalb von nur zehn Bankarbeitstagen unterschriftsreife Finanzierungsangebote.

„Hinfallen. Krawatte richten. Weitermachen“

Das ist der Aufruf den FinMatch die Unternehmen nach der Corona-Krise geben möchte. Vermutlich sind die meisten von uns während dieser Zeit an oder über die persönlichen Grenzen gekommen deshalb ist es umso wichtiger, mit einer positiven Einstellung und voller Tatendrang weiterzumachen.

FinMatch unterstützt Unternehmen dabei, den geeigneten Finanzierungspartner für alle Vorhaben zu finden. Um dich selbst von der modernen und benutzerfreundlichen Vorgehensweise von FinMatch zu überzeugen, findest du hier alle wichtigen Informationen im Überblick.

Hier mehr erfahren


Kommentieren