Technologie

Diese 8 Apps sammeln die meisten Nutzerdaten

Du klickst einmal auf „Ok“ oder „Bestätigen“ und erteilst damit Apps weitreichende Befugnisse. Doch welche Apps und Dienste sammeln via Benutzer-Tracking die meisten persönlichen Daten über dich? Wir stellen dir die acht datenhungrigsten Anwendungen vor. Nutzt du sie?

Das Smartphone und fast alle mobilen Anwendungen entlasten unseren Alltag ungemein. Die negativen Aspekte von permanenter Verletztheit sollten dennoch nicht völlig außer Acht gelassen werden. Von gläsernen Usern und rigorosem Benutzer-Tracking profitieren App-Entwickler letztlich enorm.

Denn auch wenn es in der Zwischenzeit eine zu oft gelesene Floskel ist: Daten sind das neue Öl. Es gibt für Programmierer, App-Entwickler, Werbungtreibende, soziale Netzwerke und Dienstleister nichts Wertvolleres als deine persönlichen Informationen.


Neue Stellenangebote

Online Marketing Manager SEA / SEO / Social Media (m|w|d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen
Lead Generation Manager Social Media (m|w|d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen
Werkstudent:in Marketing (Social Media & E-Commerce) gesucht (m/w/d)
Campusjäger by Workwise in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


Benutzer-Tracking: Das sind die 8 gierigsten Apps

Denn egal ob es dein Alter, dein Wohnort, dein Smartphone-Hersteller oder vielleicht sogar deine sexuellen Vorlieben sind: All diese Informationen helfen Unternehmen dabei, dich mit ihrer Werbung anzusprechen. Und genau so verdienen Facebook, Instagram und Co. ihr Geld.

Doch welche Apps sind am gierigsten? Wer treibt das Benutzer-Tracking auf die Spitze? Das haben die Sicherheitsexperten von Clario.co untersucht. Dafür haben sie insgesamt 48 prominente Apps anhand von 34 Datenpunkten analysiert.

Die acht datengierigsten Apps wollen wir dir im wöchentlichen Ranking vorstellen. Wie viele hast du auf deinem Smartphone?

Platz 8: Spotify

Die beliebte Anwendung zum Musikstreaming sammelt und analysiert eifrig User-Daten. Insgesamt sammelt Spotify 35,3 von 100 Prozent aller trackbaren Daten. Anhand dieses Musters wird die Datenhungrigkeit bewertet.

Spotify, Spotify Podcast, Streaming

Platz 8: Spotify. (Foto: Unsplash.com / stereophototyp)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren