Wirtschaft

Das sind die 8 besten Jobs für Quereinsteiger

Deine Karriere stagniert? Dann ist eine berufliche Neuorientierung eine spannende Option für dich. Insbesondere durch die Corona-Pandemie gibt es immer mehr Jobs für Quereinsteiger. Wir stellen dir die acht Berufe mit den besten Chancen vor. Nutze sie!

Die wahre Berufung oder deinen persönlichen Traumjob zu finden, gehört wohl zu den schwierigsten Entscheidungen, die wir in unserem Leben treffen müssen. Egal in welchem Alter du bist oder welche beruflichen Erfahrungen du bereits sammeln konntest: Für einen Neuanfang ist es nie zu spät.

Denn auch wenn eine berufliche Neuorientierung keinesfalls leicht ist, ist es immer eine Option. Und auch die Jobs für Quereinsteiger werden mehr. Innerhalb des Jahres 2020 haben sich die Stellenausschreibungen für Quereinsteiger verdoppelt.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Content Management (Web/Social Media)
Hochschule Trier University of Applied Sciences in Trier
Social-Media-Manager (m/w/d) ab sofort in Vollzeit
Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. in Berlin, Bonn

Alle Stellenanzeigen


Zu diesem Ergebnis kommt Indeed. Die Job-Plattform hat in einer Analyse alle Job-Inserate des Jahres 2020 daraufhin analysiert, ob sie auch für Quereinsteiger und Personen ohne spezielle Qualifikation geeignet sind.

Das sind die 8 besten Jobs für Quereinsteiger

Doch in welchen Branchen stehen deine Chancen am besten? Das wollen wir dir in unserem wöchentlichen Ranking verraten. Zudem wollen wir dir gleich offene Stellen in den jeweiligen Bereichen aufzeigen. Viel Erfolg!

Platz 8: Aushilfen

Auf dem achten Platz des Rankings liegen Tätigkeiten auf Aushilfsbasis. Dabei gibt es in den verschiedensten Branchen Jobs. Insgesamt 1,7 Prozent der Stellenanzeigen bieten die Möglichkeit zum Quereinstieg.

Hier findest du offene Stellen als Aushilfe.

Aushilfe, Hilfe, Help

Platz 8: Aushilfen. (Foto: Unsplash.com / Tim Mossholder)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.

1 Kommentar