Technologie Unterhaltung

PS5, Xbox X und Switch: Das sind die 10 begehrtesten Games 2021

Neues Jahr, neue Gaming-Highlights: Auch 2021 erscheinen zahlreiche Neuerscheinungen für Playstation 5, Xbox X, Nintendo Switch und natürlich den PC. Doch welche Releases können die Gamer in Deutschland und rund um den Globus kaum noch erwarten? Die Top Ten der Spiele 2021.

Die Corona-Pandemie hat zwei Auswirkungen auf die nationale und internationale Gaming-Industrie: Auf der einen Seite haben deutlich mehr Spieler den Weg an ihre Konsolen (zurück)gefunden. Auf der anderen Seite mussten einige Release-Termine verschoben werden.

Insbesondere im Jahr 2021 stehen einige Hochkaräter im Gaming-Kalender. Darauf freuen sich natürlich die Fans rund um den Globus. Doch welche Spiele 2021 lösen die größte Vorfreude aus?


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Mit dieser Frage hat sich das Gaming-Portal Manyspins in einer Auswertung befasst. Dafür wurde zuerst ein Kalender mit den Neuerscheinungen aufgrund von Experten und Spiele-Entwicklern erstellt.

PS5, Xbox X und Co.: Das sind die 10 begehrtesten Spiele 2021

Im zweiten Schritt wurden dann zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 15. Februar 2021 im Subreddit r/gaming alle 395.000 Kommentare der 29 Millionen Mitglieder analysiert. Die Ergebnisse dieser Untersuchung und somit die begehrtesten Spiele 2021 stellen wir dir im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 10: Back 4 Blood

Auf dem zehnten Platz der begehrtesten Neuerscheinungen auf dem Gaming-Markt liegt Back 4 Blood. 938 Erwähnungen wurden hier auf Reddit gezählt. Am 18. Juni 2021 soll dieses Spiel erscheinen.

Hier kannst du „Back 4 Blood“ vorbestellen.

Back 4 Blood

Platz 10: Back 4 Blood. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.