Wirtschaft

Gigantisch: Das sind die 10 größten Fabriken der Welt

Deine persönlichen Daten sollten auch im Internet keinem offenen Buch gleichen. Dennoch geben einige Apps besonders viel von deiner Privatsphäre preis. Wir verraten dir, welche zwölf Apps die meisten persönlichen Daten an Fremde weitergeben. Nutzt du sie auch?

Apps, Smartphone, Samsung, Android, Privatsphäre im Internet

Tinder, Facebook und Co.: Diese zwölf Apps geben die meisten deiner Daten weiter. (Foto: Unsplash.com / Christian Wiediger)

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren