Wirtschaft

Gewusst wie: So gelingt dir der Depotübertrag zu Trade Republic

Mit mehr als einer Million Kund:innen gehört Trade Republic zu den erfolgreichsten Neo-Brokern in Deutschland. Doch wie bringst du deine Aktien zu Trade Republic? In „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie der Depotübertrag zu Trade Republic reibungslos gelingt.

Wie viele Zinsen wirft dein Geld auf deinem Sparbuch oder Girokonto im Jahr ab? 0,01 Prozent? 0,05 Prozent? Oder bestraft dich deine Bank sogar mit Minuszinsen dafür, dass sie dein Geld für dich verwaltet? Für immer mehr Menschen rentiert sich ein klassisches Konto als reine Geldanlage nicht mehr.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass es in Deutschland so viele Aktionäre gibt wie seit 20 Jahren nicht mehr. Laut dem Deutschen Aktien-Institut (DAI) haben Ende 2020 immerhin 12,4 Millionen Deutsche mit Aktien, ETFs und Fonds gehandelt – Tendenz steigend.

💰 Starte als Aktionär!

Du möchtest günstig in den Aktien-Handel einsteigen? Hier kannst du dir ein kostenloses Depot bei Smartbroker oder Trade Republic eröffnen.

Depotübertrag zu Trade Republic: So einfach geht’s

Besonders beliebt ist insbesondere bei jungen Anleger:innen Trade Republic. Das liegt auch daran, dass der Berliner Neo-Broker kaum Gebühren verlangt. Die Ausführung von ETF- und Aktien-Sparplänen ist kostenlos. Für den Kauf und Verkauf von Aktien fällt lediglich ein Betrag von je einem Euro an.

Deswegen nehmen immer mehr Aktionäre einen Depotübertrag zu Trade Republic ins Visier. Doch wie gelingt das? Genau das wollen wir dir in der heutigen Ausgabe von „Gewusst wie“ einmal Schritt für Schritt erklären.

Bevor wir loslegen noch drei Hinweise: Du kannst nur Aktien zu Trade Republic übertragen, die in der App auch handelbar sind. Ein Gläubigerwechsel ist beim Depotübertrag (noch) nicht möglich. Beim Übertrag von Bruchstücken kann (!) es zu Problemen kommen. Vermeide das, falls möglich.

Im ersten Schritt öffnest du Trade Republic auf deinem Smartphone.

Trade Republic Aktien übertragen, Depotübertrag zu Trade Republic

So gelingt dir der Depotübertrag deiner Aktien von einer Bank zu Trade Republic. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren