Wirtschaft

10 Dinge, die uns Deutsche auf der Arbeit glücklich machen

Platz 4: Aufgaben flexibel priorisieren

Aufgaben aus verschiedenen Bereichen sollten im besten Fall rechtzeitig priorisiert werden, um unnötigen Stress zu vermeiden. Auch hier erwähnten gerundet 33 Prozent der Angestellten, dass sie sich eine flexible Priorisierung ihrer Aufgaben im Berufsalltag wünschen, um in einen positiven Flow zu kommen.

Office, Arbeit, Schreibtisch

Platz 4: Aufgaben flexibel priorisieren. (Foto: Unsplash.com / Cathryn Lavery)

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren