Marketing

Von Produktion bis Vermarktung: So arbeiten die Video-Experten der Showheroes Group

Jeden Tag verbringen wir mehrere Stunden vor Bildschirmen, um Bewegtbild-Inhalte zu konsumieren – immer öfter auch am Smartphone. Um die Mobile-Video-Inhalte zu perfektionieren, gibt es die Showheroes Group. Im Standort-Porträt blicken wir in Riga hinter die Kulissen.

Videos, Videos, Videos: Wenn man die Deutschen fragen würde, was sie den Großteil des Tages machen, müssten sie eigentlich eine ähnliche Antwort geben.

213 Minuten Video-Konsum am Tag in Deutschland

Schließlich sind die Ergebnisse der Langzeitstudie von ARD und ZDF zur Mediennutzung in Deutschland mehr als eindeutig. So schaut jeder Mensch in Deutschland im Durchschnitt (!) 213 Minuten an Bewegtbild-Inhalten am Tag. Das entspricht einem Plus von neun Minuten im Vergleich zum Vorjahr.

Zum Vergleich: Mit dem Lesen von Texten verbringen die Deutschen nicht einmal eine Stunde. Die Audio-Nutzung kommt auf rund drei Stunden. Doch an den Konsum von TV, Streaming-Diensten und digitalen Videos kommt kein anderes Medium heran.

Zu Gast bei der Showheroes Group in Riga

Das Problem dabei für viele Verlage, digitale Publisher und auch Werbungtreibende besteht darin, dass diese Aussage zunächst einmal nur interessant ist. Der Grund dafür ist simpel: Die Planung, Produktion und Vermarktung von hochwertigen Videos benötigt Expertise – und diese fehlt oft.

An dieser Stelle kommt die Showheroes Group ins Spiel. Das in Berlin gegründete Unternehmen versteht sich als Komplett-Anbieter für alle Aufgaben, die rund um Video-Inhalte anfallen – vom Schreiben des Scripts bis zur Vermarktung.

Im Standort-Porträt blicken wir im Kreativ-Hub der Showheroes Group im lettischen Riga hinter die Kulissen.

Show Heroes Group. ShowHeroes, Video-Komplettlösung, Video-Vermarktung

Der Kreativ- und Advertising-Hub der Showheroes Group befindet sich in der lettischen Hauptstadt Riga in der Berzaunes iela 1.(Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren