Unterhaltung

Das sind die 10 schlechtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten

Weihnachten ist eine Zeit für Kitsch – auch in Filmen. Doch manchmal kann das auch ganz schön nach hinten losgehen. Die folgenden zehn Weihnachtsfilme sind so verstörend, dass man sie kaum ertragen kann. Das sind definitiv die zehn schlechtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten.

Für viele Menschen ist Weihnachten eine Zeit, in der sie Plätzchen backen, Kerzen anzünden und es sich mit heißem Kakao auf dem Sofa gemütlich machen, um Weihnachtsfilme zu schauen.

Die Filmwelt hat schließlich unzählige lustige, romantische und sogar gruselige Weihnachtsfilme produziert, die absolut sehenswert sind. Doch es gibt auch Ausnahmen.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager B2B (m/w/d)
ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH in Bonn
Social Media Manager (m/w/d)
New Work SE in Hamburg
Mitarbeiter*in für Strategisches & Social Media Marketing (m/w/d)
Hans im Glück Verlags-GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Das sind die 10 schlechtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten

Es gibt viele Gründe, warum ein Weihnachtsfilm unerträglich sein kann. Das kann daran liegen, dass eine Produktionsfirma einen erfolgreichen Film zu sehr ausschlachten wollte. Oder daran, dass der Humor gründlich daneben geht, oder auch einfach, weil es auch an Weihnachten so etwas wie zu viel Kitsch gibt.

Das Ergebnis sind Weihnachtsfilme, die du vermutlich nicht länger als zehn Minuten ertragen kannst. Damit du weißt, von welchen Filmen du in diesen Tagen lieber die Finger lassen solltest, zeigen wir dir eine (subjektive) Auswahl der zehn unerträglichsten und schlechtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten.

10. Fröhliche Weihnachten, Teil 2

Wer den ersten Teil von Fröhliche Weihnachten (Originaltitel: „A Christmas Story“) kennt, wundert sich, warum dieser Film hier auftaucht. Denn das Original ist ein Klassiker! Doch wer es wirklich schafft, sich mehr als die ersten fünf Minuten dieser Fortsetzung aushält, verdient eine Extra-Portion Plätzchen.

Fröhliche Weihnachten 2, Film

Platz 10: Fröhliche Weihnachten, Teil 2. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren