Marketing Social Media

Das sind die 10 bekanntesten Influencer der Welt

Bekannteste Influencer weltweit: Wir verraten dir, welche zehn Accounts sich im Kampf um diesen Titel ganz vorne einreihen. Dafür haben wir die Follower-Zahlen auf YouTube, Instagram und Tik Tok zusammengerechnet. Das sind die größten Social-Media-Accounts der Welt.

Der Beruf des Influencers wird oft belächelt. Hier und da mal schnell einen Schnappschuss aufnehmen, ihn auf Instagram hochladen und schon sammelt man munter neue Fans ein. Achja: Und am besten funktioniert das natürlich leicht bekleidet.

Doch so einfach, wie sich viele Menschen das Influencer-Business vorstellen, ist die Realität nicht. Tatsächlich sind Millionen Abrufe auf Tik Tok, YouTube und Co. notwendig, um überhaupt ein einfaches Jahresgehalt zu verdienen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Senior Social Media Manager (m/w/d)
DP-Medsystems AG in Germering
Studentisches Praktikum – Video- & Social-Media-Marketing im Bankwesen (m/w/d)
Taunus Sparkasse in Bad Homburg vor der Höhe

Alle Stellenanzeigen


Bekannteste Influencer weltweit: Das sind die 10 größten Accounts der Welt

Deshalb ist bei all dem (teilweise berechtigten) Hohn wichtig zu verstehen, dass hinter großen Profilen auf Instagram und Co. oft jahrelange mühsame und oftmals unbezahlte Arbeit steckt. Der Erfolg der Influencer ist also keinesfalls sprichwörtlich über Nacht gekommen.

Doch wer ist der größte und bekannteste Influencer weltweit? Mit dieser Frage hat sich die Marketing-Plattform Affise beschäftigt. Dafür wurden die Follower-Zahlen von Tik Tok, YouTube und Instagram addiert.

Die Ergebnisse – also die zehn größten Social-Media-Accounts der Welt – stellen wir dir im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 10: Burak Özdemir

Burak Özdemir ist ein türkischer Koch und Gastronom, der eine Restaurantkette besitzt. Weltweit verfügt er aktuell über 79,8 Millionen Follower, wovon die meisten in der Türkei wohnhaft sind.

Burak Özdemir

Platz 10: Burak Özdemir. Foto: Screenshot / Instagram)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.