Technologie

Gewusst wie: So hinterlegst du einen digitalen Nachlasskontakt bei Apple

Mit der Einführung von iOS 15.2 und Mac OS 12.1 hat Apple endlich die Möglichkeit eingeführt, einen digitalen Nachlasskontakt für alle deine Dateien und Dokumente zu hinterlegen. In „Gewusst wie“ erklären wir, wie dein digitaler Nachlass am iPhone, iPad und Mac geregelt wird. 

Stell dir einmal vor, dass du morgen sterben würdest. Welche Dokumente und Dinge würde dein digitaler Nachlass umfassen? Natürlich gehören zu deinem Erbe beispielsweise dein Geld, deine Besitztümer und etwaige andere Investment-Gegenstände.

Doch tatsächlich existiert ein immer größerer Teil unseres Besitzes in digitaler Form. Das reicht von Fotos und Videos über Kontakte bis hin zu Verträgen und persönlichen Erinnerungen. Deshalb ist es wichtig, dass dein digitaler Nachlass geregelt ist.


Neue Stellenangebote

Senior Social Media Manager:in (m/w/d)
Just Spices GmbH in Düsseldorf
Social Media Manager/-in (m/w/d)
Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V. in Berlin
Praktikant/in Social Media
Little Dot Studios in München

Alle Stellenanzeigen


Digitaler Nachlass: So hinterlegst du bei Apple einen Nachlasskontakt

Das Problem dabei ist oft, dass Smartphones, Tablets und Computer mit Passwörtern und Zwei-Faktor-Authentifizierungen geschützt sind. Fehlen diese Informationen, ist es für die Hinterbliebenen nicht einfach oder sogar unmöglich, den digitalen Nachlass zu verwalten.

Insbesondere Apple hatte über Jahre hinweg keine entsprechende Option. Das ändert sich mit dem Update auf iOS 15.2 und Mac OS 12.1. Wenn du dein Gerät auf die aktuellste Version gebracht hast, kannst du deinen digitalen Nachlass regeln.

In „Gewusst wie“ erklären wir dir deshalb, wie du einen digitalen Nachlasskontakt bei Apple hinterlegst. Dieser kann dann im Falle deines Todes deine Dateien bei Apple mit einem Zugriffschlüssel und einer Sterbeurkunde beantragen.

Im ersten Schritt öffnest du die Einstellungen auf deinem Gerät.

Apple digitaler Nachlass, Apple Nachlasskontakt

So regelst du deinen digitalen Nachlass bei Apple. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren