Social Media

Gewusst wie: So löschst du eine WhatsApp-Gruppe endgültig

Für den schnellen Austausch zwischen Freund:innen, Bekannten, Kolleg:innen oder der Familie ist eine WhatsApp-Gruppe der perfekte Ort. Doch wie kannst du eine WhatsApp-Gruppe löschen? In „Gewusst wie“ erklären wir es dir in unserer Anleitung Schritt für Schritt.

Immer wieder entbrennen rund um die Meta-Tochter WhatsApp neue Diskussionen. Dabei geht es primär um den Datenschutz und die Frage, wer genau Zugriff auf die verschickten Nachrichten und Dateien hat.

Nichtsdestotrotz gehört WhatsApp zu den beliebtesten Messengern der Welt. Das ist auch in Deutschland nicht anders. Laut den Marktforschern von Statista nutzen 79,6 Prozent der Deutschen den Messenger. Bei den 15- bis 25-Jährigen liegt der Anteil sogar bei 95 Prozent.


Neue Stellenangebote

Social Media & Content Manager (m/w/d)
H. Hugendubel GmbH & Co. KG in München, Berlin
Social Media Manager m/w/d
Balluff GmbH in Neuhausen a. d. F. bei Stuttgart
Werkstudent Social Media Marketing (m/w/d)
gutefrage.net in München

Alle Stellenanzeigen


WhatsApp-Gruppe löschen: So geht’s

Besonders beliebt sind bei vielen Nutzer:innen die WhatsApp-Gruppen. Schließlich ermöglichen sie den einfachen Austausch zwischen Freund:innen oder Familien-Mitgliedern – unabhängig von Zeit, Wohnort und Alter.

Probleme entstehen oftmals, wenn jemand eine WhatsApp-Gruppe löschen will. Deshalb erklären wir dir in „Gewusst wie“ heute einmal Schritt für Schritt, wie das geht.

Wichtig ist dabei, dass du zunächst alle Teilnehmer:innen aus einer Gruppe entfernst. Nur auf diese Art und Weise ist die WhatsApp-Gruppe endgültig und vollständig gelöscht. Im ersten Schritt öffnest du danach WhatsApp auf deinem Smartphone.

WhatsApp, WhatsApp-Gruppe löschen, Gruppe löschen WhatsApp, Whatsapp Gruppe löschen

So löschst du eine WhatsApp-Gruppe endgültig. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren