Anzeige Technologie

PROTIQ Marketplace: Die Plattform für industriellen 3D-Druck

PROTIQ Marketplace 3D-Druck
PROTIQ

Je schneller die Produktentwicklung in Unternehmen abläuft, desto besser ist es. Deswegen profitiert besonders die Industrie von professionellem 3D-Druck. Wir stellen dir aus diesem Grund den PROTIQ Marketplace vor und zeigen, wieso der 3D-Druck für die Industrie so wichtig ist.

Der 3D-Druck eignet sich nicht für alle Bereiche gleichermaßen. Wenn Unternehmen aber beispielsweise in Bereichen mit hoher Individualisierung arbeiten oder nur geringe Stückzahlen benötigt werden, sind additive Fertigungsverfahren sinnvoll.

Zu den ursprünglichen Gebieten des 3D-Drucks in der Industrie zählt die Herstellung von Prototypen. Bis heute nutzen viele Unternehmen noch immer den 3D-Druck, um schnell und unkompliziert Prototypen ihrer Produkte zu erstellen. Die Erfahrung zeigt: Dadurch ist es möglich, neue Produkte deutlich schneller zu entwickeln.

Zudem gewinnt auch die Fertigung von Massenprodukten, wie u.a. für die Automobilindustrie oder den Werkzeug- und Maschinenbau, immer mehr an Bedeutung.

Welche Vorteile hat der industrielle 3D-Druck?

Für Unternehmen hat der industrielle 3D-Druck einen klaren Vorteil: Die beschleunigte Produktentwicklung. Dank des additiven Fertigungsverfahrens ist, wie bereits erwähnt, die Herstellung funktionsfähiger Prototypen direkt aus 3D-Daten möglich. Das sorgt für kürzere Entwicklungsphasen, wodurch Unternehmen ihre Produkte deutlich schneller auf den Markt bringen.

Besonders in der Anfangsphase sind Produkte nicht direkt perfekt. Bei Änderungswünschen oder Modifizierungen können Anpassungen ohne großen Aufwand im Entwurf oder im fertigen Produkt angepasst und direkt auf das 3D-Modell übertragen und umgesetzt werden.

Somit ist auch ein 3D-Druck möglich, wenn Kund:innen komplett individuelle Anforderungen haben. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen das additive Fertigungsverfahren nutzen können, ohne mit zu hohen Kosten zu rechnen aber gleichzeitig deutlich effizienter zu arbeiten.

Plattform für industriellen 3D-Druck: Das ist PROTIQ Marketplace

Der PROTIQ Marketplace ist eine Plattform, über die Nutzer:innen 3D-Modelle hochladen, konfigurieren und direkt bestellen können. Die Expert:innen stellen deine gewünschten Objekte mit hoher Präzision her und versenden sie weltweit – und das besonders schnell.

Seit 2010 ist die PROTIQ GmbH die Kompetenz im Bereich der additiven Fertigung der Phoenix Contact-Gruppe. Basierend auf dieser Erfahrung beraten und unterstützen sie dich in allen Bereichen: Von der Generierung der 3D-Daten bis zum gefertigten Prototyp, Modell oder Bauteil.

PROTIQ: Für jede Anforderung die passende Lösung

Die Basis für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche bildet das vielfältige Spektrum an Materialien und Herstellungsverfahren, ergänzt um wichtige Dienstleistungen rund um das Additive Manufacturing, wie beispielsweise Schulungen, Reverse Engineering und Finishing.

Mit der Plattform hast du die Möglichkeit, in deinen Geschäftsprozessen aktiv unterstützt zu werden. Du kannst beispielsweise über komfortable Freigabe- und Bestellprozesse verfügen und im Konfigurator ganze Baugruppen hochladen. Der 3D-Druck wird heutzutage im professionellen und industriellen Sektor bereits erfolgreich eigesetzt. Sie finden u.a. im Prototypenbau, Werkzeugbau, Serienfertigung, Medizintechnik und der Automobilindustrie ihre Anwendung.

Wenn du auch auf der Suche nach einem Partner bist, der dich und dein Unternehmen mit 3D-Druck unterstützt, ist der PROTIQ Marketplace die richtige Anlaufstelle für dich. Überzeuge dich jetzt selbst von der Plattform und mache deine Produktherstellung schneller, einfacher und effizienter.

Hier mehr erfahren

Kommentieren