Anzeige Wirtschaft

Online-Kredite: Das sind die 5 wichtigsten Vorteile

Online-Kredite Vorteile Finanzcheck
Unsplash.com / firmbee

Wer früher einen Kredit abschließen wollte, ist zur Hausbank gegangen und hat das Angebot angenommen – oder eben nicht. Heutzutage sind die Möglichkeiten anders: Online-Kredite ermöglichen, den bestmöglichen Deal zur individuellen Situation zu finden. Wir stellen dir deswegen die fünf wichtigsten Vorteile von Online-Krediten vor.

Vorteil 1: Nicht von Öffnungszeiten abhängig

Die Mitarbeiter:innen der Hausbanken sind in der Regel nur zu festen Öffnungszeiten erreichbar. Und für eine Kreditanfrage ist meist ein Termin erforderlich, zu denen Interessierte persönlich erscheinen müssen. Neben dem Termin an sich muss also auch noch die Fahrt- und Wartezeit beachtet werden.

Bei einem Online-Kredit ist das anders. Die Websites der Anbieter sind rund um die Uhr erreichbar und Kreditanfragen können jederzeit gestellt werden. In der Regel dauert die Bearbeitungszeit wenige Stunden bis Tage, was sich ebenfalls häufig von Hausbanken unterscheidet.

Vorteil 2: Einfacherer Vergleich möglich

Wer bei verschiedenen Hausbanken Kreditanfragen stellt, sollte dafür nicht nur Zeit, sondern auch Aufwand einplanen. Neben den Terminen selbst, kann der eigentliche Vergleich erst stattfinden, wenn alle Angebote vorliegen. Und auch dann müssen die Angebote erst einmal analysiert werden, bevor man die Unterschiede erkennt.

Für Online-Kredite stehen Vergleichsportale zur Verfügung, die den Vergleich nicht nur einfacher, sondern auch schneller machen. Du gibst bei Interesse einfach die Eckpunkte ein und siehst innerhalb von kürzester Zeit viele unterschiedliche Angebote.

Vorteil 3: Unkomplizierte Anpassungsmöglichkeiten

Bei einem Online-Kredit haben Nutzer:innen, im Gegensatz zur Hausbank, die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Änderungen im Kredit vorzunehmen. Das betrifft unterschiedliche Bereiche wie beispielsweise die jährlichen Sondertilgungen oder die Anpassung der monatlichen Raten nach oben oder nach unten.

Vorteil 4: Schnelle Bearbeitung des Antrags

Online-Kredite punkten in der Regel durch eine deutlich schnellere Bearbeitungszeit. Der Prozess startet mit dem Vergleich, bei dem Kund:innen bereits nach wenigen Sekunden übersichtlich alle passenden Kreditangebote finden. Sobald du also einen passenden Anbieter findest, hast du zudem die Möglichkeit, den Antrag selbst oft digital auszufüllen.

Die Prüfung der Unterlagen erfolgt ebenfalls digital und falls es zu Rückfragen kommt, werden die Kund:innen telefonisch oder per E-Mail erreicht. Die darauffolgende Identifikation läuft meist über VideoIdent, was innerhalb weniger Minuten direkt von Zuhause aus erledigt ist.

Vorteil 5: Häufig bessere Konditionen

Ein weiterer Vorteil ist, dass Kund:innen bei Online-Krediten oft bessere Konditionen erhalten. Das liegt beispielsweise daran, dass die Hausbanken ein ganzes Netz an Filialen betreiben und entsprechend Kosten wie Miete tragen müssen. Diese Kosten werden wiederum auf die Konditionen der Kund:innen umgelegt, was bei Online-Krediten meist nicht der Fall ist.

Zudem ist die Vergleichsmöglichkeit online deutlich besser. Interessierte Personen sehen auf einen Blick, welche Möglichkeiten sie haben und können so einfacher ein günstiges Angebot finden.

Online-Kredite vergleichen mit FINANZCHECK.de

FINANZCHECK.de ist ein unabhängiges Online-Vergleichsportal. Du hast hier die Möglichkeit, durch eine unkomplizierte Abfrage deine individuellen Kreditangebote innerhalb weniger Minuten miteinander zu vergleichen. Und das an sieben Tagen pro Woche.

Wichtig zu beachten: Der Service ist dabei für dich komplett kostenfrei. Für deine Abfrage, die persönliche Beratung und Betreuung per Telefon und eine eventuelle Vermittlung fallen für dich also keinerlei Kosten an.

Probiere es einfach selbst aus und schließe deinen Kredit unkompliziert und in wenigen Minuten online ab.

Jetzt selbst ausprobieren

Kommentieren