Technologie Wirtschaft

8 interessante Tech-Aktien, die viel Potenzial versprechen

Seit über einem halben Jahr befindet sich fast die gesamte Tech-Branche auf Talfahrt. Dadurch gibt es einige Tech-Aktien, die für Wachstums- und Dividenden-Investoren interessant geworden sind. Wir wollen dir acht dieser Wertpapiere vorstellen.

Wie viel Rendite erzielt dein Geld auf deinem Sparbuch, Girokonto oder Tagesgeldkonto bei deiner Bank? 0,1 Prozent? 0,01 Prozent? Oder straft dich deine Bank sogar mit Minuszinsen ab? Unabhängig von deiner Antwort beginnen immer mehr Menschen damit, ihr Geld an der Börse zu investieren.

Laut dem Deutschen Aktien-Institut (DAI) gibt es in Deutschland immerhin 12,4 Millionen Anleger:innen, die in Aktien, ETFs und Fonds investieren – Tendenz steigend. Das entspricht dem höchsten Stand seit 20 Jahren!


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media bei BurdaForward (m/w/d)
Hubert Burda Media in Hamburg, Köln, München
(Junior) Social Media Manager (m/w/d)
Kiecom GmbH in München
Werkstudent:in Content Creation / Social Media / Employer Branding (m/w/d)
Bayernwerk Netz GmbH in Regensburg, München

Alle Stellenanzeigen


Tech-Aktien mit Potenzial: 8 zukunftsorientierte Investments

Während zu Beginn der Corona-Krise vor allem Technologie-Konzerne zu den größten Profiteuren gehört haben, hat sich das Bild seit Ende 2021 stark gewandelt.

Durch die steigenden Rohstoffkosten, Lieferengpässe und den Krieg in der Ukraine leidet vor allem der Strom- und Rohstoff-intensive Sektor besonders. Das gilt selbst für Branchen-Schwergewichte wie Apple und Amazon.

Durch den rapiden Absturz gibt es jedoch einige Tech-Aktien, die preislich teilweise wieder auf einem fairen Niveau angekommen sind. Durch das Verschwinden der massiven Überbewertung sind diese Wertpapiere für viele wieder interessant geworden.

Deshalb wollen wir dir insgesamt acht Tech-Aktien vorstellen, die in den vergangenen sechs Monaten massiv verloren haben, jedoch weiterhin ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell und damit in der Theorie viel Aufwärtspotenzial aufweisen.

Alle genannten Unternehmen und die dazugehörigen Aktien stellen explizit keine Anlageempfehlung dar. Die Rendite, die Bekanntheit oder ein möglicher „Rabatt“ sollten nicht die einzigen Faktoren für ein Investment sein.

Netflix

Netflix ist der größte Streaming-Dienst der Welt. Obwohl sich das Nutzerwachstum verlangsamt hat, sprudeln die Einnahmen aus Abonnements noch immer. Nichtsdestotrotz scheint es, als hätte die Börse das Vertrauen in Netflix verloren.

Seit dem Hoch von 617,90 Euro im Dezember 2021 hat die Netflix-Aktie über 75 Prozent an Wert verloren. Aktuell liegt der Preis bei rund 170 Euro. Da sich am Geschäftsmodell nichts geändert hat, besteht theoretisch viel Aufwärtspotenzial.

Netflix, Netflix Büro, Netflix Office, Tech-Aktien mit Aufwärtspotenzial, Tech Aktien Discount, billige Tech-Aktien 2022

Netflix. (Foto: Unsplash.com / Venti Views)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren