Wirtschaft

Das sind die 10 wertvollsten Unternehmen, die nicht an der Börse sind

Apple, Google und Facebook sind an der Börse notiert. Doch das gilt nicht für jedes große Unternehmen. Deshalb verraten wir dir in unserem wöchentlichen Ranking, wer sich den Titel „wertvollste Unternehmen der Welt“ sichert – ohne an der Börse notiert zu sein. Kennst du alle Einhörner?

Sehr viele große Konzerne mit acht-, neun-, zehn-, elf- oder zwölfstelligen Bewertungen sind an einer internationalen Börse gelistet. Das gilt beispielsweise für Technologie-Konzerne wie Apple, Meta (Facebook), Alphabet (Google) oder auch Adobe.

Doch eine hohe Unternehmensbewertung alleine ist noch kein Grund, an die Börse zu gehen. Schließlich ist ein Börsengang auch mit detaillierten Einblicken in die wirtschaftlichen Kennzahlen verbunden. Ein Schritt, der scheinbar nicht allen Geschäftsführern und CEOs lieb ist.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Praktikum Praktikant/in Social Media Marketing (m/w/d)
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg v.d. Höhe
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Wertvollste Unternehmen: Das sind die 10 teuersten nicht-börsennotierten Firmen der Welt

Nichtsdestotrotz gibt es selbstverständlich Schätzungen zu nicht an der Börse gelisteten Unternehmen. Diese ergeben sich beispielsweise aus veröffentlichten Geschäftszahlen, getätigten Investitionen und anderen einsehbaren Daten sowie Schätzungen.

Die Analyse-Plattform CB Insights stellt in regelmäßigen Abständen eine Rangliste der wertvollsten Unternehmen vor, die nicht an der Börse notiert sind. In unserem wöchentlichen Ranking wollen wir dir die Gewinner präsentieren. Einige Überraschungen sind definitiv dabei.

Platz 10: FTX

Mit einer Bewertung von 32 Milliarden US-Dollar sichert sich FTX den zehnten Platz im internationalen Ranking. Das Unternehmen mit Sitz in Nassau auf den Bahamas hat sich auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert und kommt auf ein tägliches Handelsvolumen von über zehn Milliarden US-Dollar.

FTX, Forex Trading, Fintech, wertvollste Unternehmen der Welt

Platz 10: FTX. (Foto: Screenshot / Website)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren