Wirtschaft

Das sind die 10 größten Dividendenzahler der Welt

Trotz steigenden Zinsen sind (Dividenden-)Aktien eine überlegenswerte Ergänzung für jedes finanzielle Portfolio. Doch: Wer ist der größte Dividendenzahler der Welt? Genau das wollen wir dir verraten. Diese zehn börsennotierten Unternehmen schütten im Jahr das meiste Geld aus.

Wer sein Geld nur auf seinem Sparbuch oder Tagesgeldkonto parkt, verpasst vermutlich im Lauf seines Lebens viele finanzielle Chancen. Dabei muss es nicht zwangsweise um hochriskante Investments in Kryptowährungen gehen.

Tatsächlich stellen beispielsweise Dividenden-Aktien eine sinnvolle – und zudem lukrative Ergänzung – für ein breitgestreutes und diversifiziertes finanzielles Portfolio dar. Doch: Wer ist der größte Dividendenzahler der Welt?


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Senior Social Media Manager:in im Corporate Strategy Office (w/d/m)
Haufe Group SE in Freiburg im Breisgau
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa

Alle Stellenanzeigen


Größte Dividendenzahler der Welt: Diese 10 Firmen schütten das meiste Geld aus

Genau dieser Frage geht in regelmäßigen Abständen die Investment-Gesellschaft Janus Henderson nach. Im „Janus Henderson Global Dividend Index“ werden die Entwicklungen und Trends der Dividenden-Zahlungen rund um den Globus analysiert.

Dabei gehen die Expert:innen auch der Frage nach, wer der größte Dividendenzahler der Welt ist. Der aktuellste Report stammt aus dem März 2023 und befasst sich mit dem Vorjahr. So wurden 2022 insgesamt 1,56 Billionen (!) US-Dollar an Dividenden ausgeschüttet. Das entspricht einer Steigerung um 8,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

In heutigen Ranking wollen wir dir – gemessen an der Summe der Ausschüttungen – die zehn größten Dividendenzahler der Welt vorstellen. Insgesamt haben diese zehn Firmen alleine 155,1 Milliarden US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet.

Hinweis: Alle genannten Unternehmen und die dazugehörigen Aktien stellen explizit keine Anlageempfehlung dar. Die Rendite oder die Bekanntheit sollte nicht der einzige Faktor für ein Investment sein.

Platz 10: Rio Tinto

Mit einer Ausschüttungssumme in Höhe von 10,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 liegt der australisch-britische Bergbaukonzern Rio Tinto auf dem zehnten Platz. Das Unternehmen hat sich auf den Abbau und die Produktion von Eisenerz, Aluminium und Kupfer fokussiert.

Rio Tinto

Platz 10: Rio Tinto. (Foto: Screenshot / Website)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig.

5 Kommentare

  • Die Dividendensumme ist völlig uninteressant, Interessant wäre die Angabe in % zum Aktienkurs gewesen.

    • Stimmt nicht. Nur uninteressant,wenn Sie keine mindestens 100000 in eine Firma mit hohen Dividenden Zahlungen haben.

  • Naja, der Artikel ist auch nicht wirklich gut recherchiert. Alleine ein Beispiel, die Hapag-Lloyd schüttet dieses Jahr eine Dividende von insgesamt 12,3 Milliarden US Dollar aus. Damit wäre diese auf jedenfall mit in den Top 10. Da fragt man sich, woher der Autor seine Daten bezieht?

    • Hallo Christoph,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Der Artikel bezieht sich auf die Ausschüttungen 2022 – die entsprechende Quelle dazu ist im Text verlinkt.

      Herzliche Grüße
      Fabian