Wirtschaft

Service & Beratung: Das sind die 10 besten Möbelhäuser in Deutschland

Ob Service, Qualität oder Beratung: Wofür steht eigentlich der Möbelhandel und warum hat er dem Onlinegeschäft noch einiges voraus? In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir die zehn besten Möbelhäuser in Deutschland. 

Ein herausragender Service ist wohl für jedes Möbelhaus der Schlüssel zum Erfolg. Auch wenn das Internet sowie der hohe Grad an Digitalisierung viele Branchen verändern und auch Möbelketten vor neue Herausforderungen stellen, kann der stationäre Handel meist noch mehr mit Service und Beratung dienen. Aber bei welchen Ketten handelt es sich um die besten Möbelhäuser in Deutschland?

Die besten Möbelhäuser Deutschlands

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (kurz DtGV) hat Möbelhäuser hinsichtlich ihrer Service- und Beratungsqualität analysiert und die zehn besten Händler ermittelt.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Bezüglich der Servicequalität hat die Analyse außerdem die Sauberkeit in den Märken und die Freundlichkeit der Angestellten berücksichtigt. Die Beratung im jeweiligen Möbelhaus wurde auf Grundlage der jeweiligen Kompetenz untersucht. Im folgenden Ranking zeigen wir dir die zehn besten Möbelhäuser in Deutschland.

Platz 10: Jysk

Jsky ist eine weltweit tätige Handelskette. Neben Bettwaren vertreibt die Kette auch Möbel und Einrichtungsgegenstände. Früher war die Marke in Deutschland als „Dänisches Bettenlager“ bekannt, wird seit Herbst 2021 jedoch weltweit als „JYSK“ präsentiert. Die Wertung liegt hier bei 47,8 Prozent.

besten Möbelhäuser, Shopping, Einkauf, Wohnung, Verbraucher, Online, Deutschland

Platz 10: JYSK. (Screenshot / Instagram)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.