Technologie

So kannst du deinen Rentenanspruch online abfragen

Rentenanspruch online abfragen, Wie viel Rente bekomme ich, Wie hoch ist meine Rente, Rente online
Adobe Stock/ weyo
geschrieben von Maria Gramsch

Die Deutsche Rentenversicherung informiert einmal im Jahr über den aktuellen Rentenanspruch. Doch künftig musst du nicht mehr auf den jährlichen Brief warten. Denn wir zeigen dir, wie du deinen Rentenanspruch online abfragen kannst.

Die Digitalisierung in Deutschland hat die nächste Hürde genommen. Denn künftig kannst auf in einem Portal der Deutschen Rentenversicherung deine aktuellen Rentenansprüche online prüfen.

Das bedeutet auch, dass du ab sofort nicht mehr auf die jährliche Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung warten musst.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa

Alle Stellenanzeigen


Rentenanspruch im Online-Überblick

Über das Portal Rentenuebersicht.de kannst du künftig deine Altersvorsorge auf einen Blick einsehen. Das Projekt der Deutschen Rentenversicherung ist Ende Juni in die offizielle Pilotphase gestartet und soll ab Ende 2023 in den Regelbetrieb übergehen.

Hier kannst du dir nicht nur den aktuellen Stand deiner gesetzlichen Rentenansprüche anzeigen lassen. Auch die betriebliche und private Altersvorsorge ist hier inbegriffen. Dies gilt allerdings nur, solange dein Anbieter im Portal angebunden ist. Dazu zählen derzeit:

  • Deutsche Rentenversicherung
  • Union Investment Privatfonds GmbH
  • Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder Anstalt des öffentlichen Rechts

Es kann also sein, dass dir noch nicht alle Ansprüche deiner Altersvorsorge im Portal angezeigt werden können. Jedoch sollen weitere Anbieter nach und nach an das Online-Portal angebunden werden.

Trotz des neuen Online-Angebots soll es weiterhin die jährliche Renteninformation geben. Diese erhältst du per Post, wenn du mindestens 27 Jahre alt bist und auf mindestens fünf Beitragsjahre kommst.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Um deine Rentenansprüche online zu prüfen, benötigst du deinen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion. Außerdem musst du deine Steueridentifikationsnummer zur Hand haben.

Künftig könnte es laut der Deutschen Rentenversicherung auch noch weitere Möglichkeiten zur Authentifizierung geben. Diese werden jedoch aktuell noch geprüft.

So kannst du deinen Rentenanspruch online abfragen

Um deine Rentenansprüche online einsehen zu können, musst du dich zunächst anmelden. Hierfür ist der ID Check notwendig, den du mit dem elektronischen Personalausweis oder der nationalen elektronischen Identität für EU-Bürger:innen durchführen kannst.

Meldest du dich das erste Mal in dem Portal für die Rentenübersicht an, kannst du nicht sofort deine Ansprüche einsehen. Denn diese müssen zunächst angefragt werden.

Liegen alle Antworten der für dich zuständigen Anbieter vor, fließen sie automatisch in deine persönliche Übersicht ein. Dies könne laut der Deutschen Rentenversicherung bis zu „höchstens fünf Tage“ dauern.

Auch interessant:

Über den Autor

Maria Gramsch

Maria ist freie Journalistin und technische Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Seit 2021 arbeitet sie als freie Autorin für BASIC thinking. Maria lebt und paddelt in Leipzig und arbeitet hier unter anderem für die Leipziger Produktionsfirma schmidtFilm. Sie hat einen Bachelor in BWL von der DHBW Karlsruhe und einen Master in Journalistik von der Universität Leipzig.