Technologie

Smart Home: So kannst du die Rollladensteuerung von Bosch einrichten

Bosch Rollladensteuerung, App, Software, Installation, Smart Home, Smarthome, Zuhause, Smartphone, Mobiles Endgerät, WLAN
Bosch Smarthome
geschrieben von Beatrice Bode

Mit der Rollladensteuerung von Bosch kannst du die Licht- und Temperaturverhältnisse in deinem Zuhause steuern. Wir erklären dir, wie du die Smart Home-Funktion auf deinem Smartphone einrichten kannst. 

Elektrische Rollladen ermöglichen es, Lichtverhältnisse per Knopfdruck zu steuern. Bosch bietet dafür eine Lösung an, mit der sich Rollladen, Jalousien und Markisen auch mit dem Smartphone bedienen lassen. So kannst du die Licht- und Temperaturverhältnisse in deinem Zuhause per App kontrollieren.

Rollladensteuerung von Bosch: So funktioniert´s

Die gute Nachricht: Für die Nutzung der Rollladensteuerung von Bosch kannst du bereits bestehende Schalter und Verteilerdosen nutzen. Bevor du allerdings mit der Montage des Smart Home-Controllers beginnst, solltest du die Funktion zunächst auf deinem Smartphone einrichten. Dazu musst du die Bosch Smart Home-App installieren. Dabei solltest du darauf achten, dass du mit dem WLAN verbunden bist.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Creator Social Media (m/w/d)
RATIONAL Aktiengesellschaft in Landsberg am Lech
Social Media Manager/in (m/w/d)
Handwerks-Schmiede in Solingen

Alle Stellenanzeigen


Hast du die App auf deinem mobilen Gerät heruntergeladen, musst du sie zuerst einrichten. Im Anschluss scannst du mit der App den QR-Code auf der Rückseite deines Smart Home-Controllers. Alternativ kannst du ihn aber auch manuell eingeben und dich im Anschluss anmelden.

So richtest du die Rollladensteuerung auf deinem Smartphone ein

Wenn du diesen Schritt abgeschlossen hast, musst du die Funktionstaste deines Controllers gedrückt halten, bis die Cloud- und Netzwerk LED aufleuchten. Dann kannst du nun ein individuelles Systempasswort vergeben. Danach gehst du zurück auf die Startseite der Smart Home-App und klickst auf „Favoriten„.

Von dort aus wirst du weitergeleitet und tippst oben erneut auf „Favoriten„. Danach wählst du in der angezeigten Liste ganz oben „Geräte“ aus. Anschließend gelangst du zu einer weiteren Liste. Dort klickst du ganz unten auf „Gerät hinzufügen„. Dann wählst du den Bereich „Rollladensteuerung“ aus.

Nun bekommst du ein weiteres Mal die Aufforderung, den QR-Code des Geräts zu scannen. Sobald du das getan hast, erscheint ein grüner Haken. Nun klickst du auf „Weiter„. Danach kannst du mit der Kalibrierung beginnen. Sie wird automatisch ausgelöst. Nachdem du auf „Starten“ geklickt hast, musst du dich einige Minuten lang gedulden. Ist dein Smartphone bereit, kannst du einen „neuen Raum hinzufügen„.

Auch interessant: 

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.