Sonstiges

Neuer Lebensabschnitt

komisches Gefühl: Mein Sohn hat morgen seinen letzten Tag im Kindergarten. Dann Ferien und bereits einige Wochen später fängt die Schule an. Werde ich alt oder warum erscheint mir das alles so schnell? Es ist von meinen Erinnerungen her nicht so weit weg, als ich vor ca. 32 Jahren meinen ersten Schultag hatte. Vor allen Dingen der kleinen Smalltalk mit einem anderen Einschulkind, das mich naseweis ansprach, ob ich denn schon Deutsch könne. Im Gegensatz zu seinem gebrochen Deutsch konnte ich ihm klarmachen, dass mein Deutsch besser als sein Türkisch war. Keine Bange: Wir wurden prima Schulfreunde mit der Zeit. Das war in der Gegend in Frankfurt/Main eh nicht anders möglich. Entweder man konnte miteinander auskommen oder man war auf dem Schulhof alleine 🙂 Allerdings waren das früher idyllische Verhältnisse gegenüber heute, wo es leider leider an vielen Schulen ganz anders zur Sache geht. Da fragt man sich schon, wo diese Verrohung von Schulkindern (!) herkommt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.