Sonstiges

Wozu ein Business Blog gut sein kann

Häufig denkt man beim Business Blog an Werbung, Networking, etc… Aber an das wird wohl kaum einer gedacht haben: Über das Bloggen nimmt man wesentlich mehr Informationen im Netz auf. Sei es über andere Blogs oder über andere Webseiten. Genau das war auch der Grund, warum eine befreundete Bloggerin nunmehr eine Einladung vom Hessischen Rundfunk erhalten hat. Hätte sie nicht durch das Bloggen und mit der Beschäftigung dessen auf der Suche nach Informationen das Netz gescanned, wäre sie nie auf jemanden getroffen, worüber sich ein Kontakt ergeben hat, der sie letzten Endes zum HR geführt hat. In einem Telefonat hat sie sich überraschenderweise bei mir bedankt, dass ich sie zum bloggen verführt habe und sie dadurch ihr allgemeines Aufmerksamkeitsniveau im Netz gesteigert hat (man muss dazu wissen, dass sie vorher eher eine Wenig-Surferin war). Um nicht missverstanden zu werden: Das war kein geplantes Ergebnis, sondern entstand rein aus dem intensiveren Umgang mit dem Web. Diesen Nutzenaspekt war mir vorher so nie bewusst gewesen. Im Nachhinein fällt mir ein, dass auch andere Blogger, die damit angefangen haben, davon berichtet haben, wie sich der nützliche Informationsinput spürbar vergrössert hat.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.