Sonstiges

Steueroase Deutschland

Berliner Morgenpost:

Die Kombination aus hoher Steuerbelastung und kompliziertem Steuersystem entwickelt sich immer mehr zum Standortnachteil. Das World Economic Forum bescheinigte Deutschland, das weltweit ineffizienteste Steuersystem zu besitzen. Obwohl der Körperschaftsteuersatz für Kapitalgesellschaften 2001 auf 25 Prozent sank, ist die effektive Belastung europaweit immer noch am höchsten. Denn zusätzlich zahlen die Firmen Gewerbesteuer und Solidaritätszuschlag. Im Schnitt ist eine Kapitalgesellschaft mit 36 Prozent belastet, wie eine aktuelle Studie des ZEW belegt. Hinzu kommen noch einmal rund drei Prozent der Steuersumme – so viel müssen deutsche Privatleute und Unternehmen nach einer Untersuchung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung durchschnittlich für die Abwicklung ihrer Steuerangelegenheiten einkalkulieren. Langfristig, davon sind Experten überzeugt, könnten Konzerne deshalb ihre Standorte verlegen.

Nachzulesen im Berater Magazin


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.