Sonstiges

Gemeinschaftswerbung

das Geld ist knapp und für Werbung langt es also nicht. Siegfried Kuhl erklärt im MEX Strategieartikel „Professionelle Werbung zu minimalen Kosten durch strategische Kooperation“ wie man es dennoch angehen kann.

Als Gründer/in oder Jungunternehmer/in sollten Sie überlegen, ob es nicht andere Unternehmen gibt, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die Ihre Angebotspalette ergänzen oder erweitern. Der Metzger hat die Wurst aufs Brot, der Schuhladen die Schuhe zum Anzug oder Kleid, der Zubehörhandel die Ersatzteile für Gebrauchtfahrzeuge, der Gastronom die Lokalität für die Eventagentur, der Dekorateur die Raumkonzepte für den Maler, um nur ein paar plakative Beispiele zu nennen.

Weiter im Artikel >>

Aus der neuen MEX Themenreihe Strategie!

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.