Sonstiges

Bundeskonferenz vorbei

so, geschafft!!! Die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren in Frankfurt mit ca. 1.600 Besuchern ist heute mit einem „Früh“stück in der Kaufhof Galeria zu Ende gegangen. Den Gästen scheint es – soweit das Feedback, das ich mir eingeholt habe – super gefallen zu haben. Auch den Sponsoren, das war mir persönlich sehr wichtig, dass sich die auf der Trade Show, auf der sie mit ihren Ständen vertreten waren, wohlfühlen konnten. Wir haben auf der Trade Show vom Service her mehr getan als notwendig, denn das konnte ja nicht schaden. Das Sponsorenfeedback gibt uns nachträglich recht (so zB gerade eine Mail reinbekommen: „hi Robert, this a BIG THANKYOU for your really great support and service at BUKO 2004, all your efforts were much appreciated by the OUBS team…“). Ok, es war dafür eben sehr arbeitsaufwendig und so habe ich leider sehr wenig von der Bundeskonferenz mitbekommen. Schade um die tollen Rahmenprogrammpunkte, Seminare und offiziellen Veranstaltungen von Donnerstag bis Sonntag. Hätte gerne wesentlich mehr davon mitbekommen. Doch, halb so wild, nächstes Jahr werde ich wohl die Weltkonferenz mit ca. 5.000 erwarteten Gästen in Wien und eine der Landeskonferenzen (Bayern muss gut abgehen 🙂 besuchen. Dann als Gast und nicht als einer der Mitorganisatoren. So kann ich ganz entspannt meine Füsse hochnehmen und mir das volle Programm reinziehen.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.