Sonstiges

WordPress: Neuinstallation auf bestehender Datenbasis

klappte prima! Frische WordPress Dateien komplett neu in ein Webserver Verzeichnis gelegt und die bereits bestehende Datenbank mit vorhandenen WordPresseinträgen in der wp-config.php angesprochen. Klar, was man neu einstellen muss, ist das Design. War das vorher klar? Ich meine nein, es gibt genügend Tools, die ihre Einstellungen nicht komplett in die DB schreiben, sondern in ein-meherere Setting-Files.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.