Sonstiges

Firefox Anteile am Browsermarkt

gerade auf Abseits.de gelesen, dass bei denen der Anteil der Firefox Nutzer spürbar gestiegen ist. Bei uns auch, normal waren mickrige 5%, neuerdings sind es 20% (!) und IE Nutzer nur noch 70%. Oupss…

Anbei ein guter Linktipp von polarluft: Vorteile von Firefox und eine Extension Sammlung. Extensions sind Zusatzprogramme, die das Leben des Users beim Browsen manchmal erheblich erleichtern. Ich zB bin ein Freund der Mouse-Gestures (ich kann mit der Mouse über „Gesten“ navigieren).

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Stimmt, bei mir auch. 65% IE (alle Varianten), 26% Mozilla und Firefox. Netscape spielt mit 2% keine Rolle.
    Gruß
    Albert

  • Bei mir im Blog sind es anteilig 23 %, Tendenz steigend. Bei Blogs ist der Ffox-Anteil aber auch höher als normal. Auf einer anderen Websites ist der Mozilla-Ffox-Anteil lediglich bei etwa 6 %.