Sonstiges

Software billiger

verdächtig, diese Preise bei www.cheapsoftz.com. Macromedias Dreamweaver MX soll knapp 40 USD kosten, Adobes Photoshop 60 USD usw… Begründung für die niedrigen Preise:

Unlike retailers, we do not sell software in a fancy box, with printed documentation, etc., meaning we do not shell out on CD manufacturing. The software itself is only what you get – available for download right after purchase!

Was haltet Ihr davon? Mir fiel sofort das „z“ in der URL ins Auge… oder leide ich unter Verfolgungswahn?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare