Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • Eingebunden habe ich es nicht, aber das Design läßt sich ok beeinflussen. Der Service ist sehr gut. Wir hatten falsch gedruckte T-Shirts (die hatten das logo verändert aus irgendeinem grund) und haben nach dem zurückschicken prompt ersatz bekommen. Die qualität der T-Shirts ist super. Wirklich super!

  • Was die Qialität anbelangt: Die hängt vom gewählten Druckverfahren ab. Spreadshirt bietet alle gängigen an. Wenn Du günstig fahren willst (d.h. auch mit wenig Basispreis), nimmst Du eine billige Drucktechnik. Dann ist das Logo aber auch nach 5mal waschen wieder draussen. Für Werbezwecke also kontraproduktiv. Je besser die Drucktechnik, desto mehr musst Du finanziell reinstecken. Es sei denn, Du hast von vornherein eine hohe Auflage, dann kannst Du sehr günstig hochwertig produzieren lassen.

    Ich habe selber mal ein Spreadshirt-Produkt getestet, weil ich über eine Einbindung in eine Website nachgedacht habe. Ich habe eine gute Drucktechnik gewählt. Der Aufdruck sieht auch heute nach 15 mal Waschen noch aus wie neu.

  • sind die auch soweit, dass jedes T-Shirt einen anderen Spruch drauf haben kann? Beispiel: 1.. 2 … 3… 4… 5… usw.? Quasi sowas wie eine Digitaldruckmaschine, wo jedes Prospekt personalisiert rauskommt, wenn es sein muss.

  • Qualität ist in Ordnung, der Service ist aber sicher noch ausbaufähig, siehe unten
    —————————————————————–

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit mehreren Wochen bitte ich Sie, mir meine fehlenden Abrechnungsdaten zu senden, da es bei Ihnen leider nicht möglich ist, diese im Adminbereich des Shops auch langfristig einzusehen.

    Dies wurde mir nun auch von einer Vielzahl Ihrer Mitarbeiter zugesagt, leider immer noch nicht realisiert.

    Es sollte Ihnen doch sicher ohne größen Aufwand möglich sein, einem Kunden seine Anrechnungsdaten erneut zu senden.

    Ich würde mich sehr freuen, diese noch in dieser Woche zu erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxxx

    ———————————————————————-

    > Sehr geehrte Frau xxxxx,
    >
    > leider hat sich Frau xxxx bisher nicht „umgehend um mein Anliegen“ gekümmert. Daher komme ich auf Ihr freundliches Angebot zurück, mir
    > bei der Beschaffung meiner Abrechnungsdaten zu helfen.
    >
    > Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Lösung eines Kundenproblems
    >
    > xxxx
    >
    > ——————————————————————–
    >
    >
    >
    > xxxx – Spreadshirt.de wrote:
    >
    >> Lieber Herr xxxx,
    >>
    >> Frau xxxx erreichen Sie unter yyyyyy oder xxxx@spreadshirt.de.
    >>
    >> Sie wird sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern.
    >>
    >> Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    >>
    >> Mit freundlichen Grüßen,
    >>
    >> xxxx
    >>
    >> Spreadshirt Service
    >>
    >>
    >> spreadshirt.de – Merchandising leicht gemacht!
    >> Ihr eigener kostenloser Fanshop bei http://www.spreadshirt.de
    >>
    >> http://www.spreadshirt-designer.de
    >> http://www.easytrikot.de
    >> http://www.deutsche-druckservice.de
    >>
    >>
    >> Benutzen Sie bitte für Korrespondenzen immer die „Antworten“-Funktion (Originalnachricht in Antwort einbeziehen). Wenn Sie mit unserem Service oder unserem Servicemitarbeiter nicht zufrieden sind, senden Sie eine E-Mail an besser@spreadshirt.de.
    >>
    >> xxxx schrieb:
    >>
    >>> Sehr geehrte Frau xxxx,
    >>>
    >>> nun ist meine Bitte an Sie schon über einen Monat alt.
    >>> Sollten Sie nicht der richtige Ansprechpartner für meine Belange sein, bitte ich Sie mir kurz die Mailadresse oder Telefonnummer des zuständigen Mitarbeiters per Mail zu schicken.
    >>>
    >>> Vielen Dank für Ihre Bemühungen
    >>>
    >>> xxxx
    >>>
    >>>
    >>>
    >>>> 18.10.2004 09:25
    >>>
    >>>
    >>>
    >>>
    >>>
    >>> Guten Tag Frau xxxx,
    >>>
    >>>>
    >>>> ich bin mir sicher, dass Sie mich nicht vergessen haben.
    >>>>
    >>>> Eine schöne Woche wünsche ich Ihnen
    >>>>
    >>>> xxxx
    >>>>
    >>>>
    >>>>
    >>>
    >>>
    >>
    >> 07.10.2004 12:08
    >>>
    >>>
    >>>
    >>>
    >>>
    >>> xxxx wrote:
    >>>
    >>>>
    >>>>> Hallo Herr xxxx,
    >>>>>
    >>>>> Herr xxxx hat mir Ihre E-Mail weitergeleitet.
    >>>>>
    >>>>> Die Abrechnungen per E-Mail lassen sich leider nicht noch einmal generieren. Gern kann ich Ihnen aber Ihre Abrechnung noch einmal als Word-Dokument erstellen und zukommen lassen, allerdings benötige ich dazu etwas Zeit, da mir noch einige Daten zu den Abrechnungen fehlen.
    >>>>>
    >>>>> Ich würde Sie daher gern auf Mo., 11.10.2004, vertrösten und mich dann erneut bei Ihnen melden. Bis dahin bitte ich Sie noch um etwas Geduld.
    >>>>>
    >>>>> Ich hoffe, Sie sind damit einverstanden und wünsche vorab schon einmal ein schönes Wochenende.
    >>>>>
    >>>>> Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
    >>>>>
    >>>>> xxxx
    >>>>> Spreadshirt.de
    >>
    >>
    >>
    >>
    >
    >

  • wenns nicht so sch..ade wäre, müsste man lachen. Letztlich ist es doch ein gutes Zeichen, dass der Laden brummt, da das Backoffice brennt. Nur muss auch da jemand mal das Feuer löschen, wenn der Laden weiter brummen soll.

  • ich kann meinen vorrednern nur zustimmen!

    solange es alles nach plan läuft, geht der service in ordnung.

    die shirts sind sehr gut.

    die druckqualität richtet sich nach dem preis und ist somit von schwach (digitaldruck) über ziemlich gut (offsetdruck [rel. teuer, da mind. 250 stück] bis risch gut und unverwüstlich (plottdruck [flexdruck/flockdruck] available.

    auch mit den provisionszahlungen gab es bei uns noch keine probleme…
    (ist ja auch nicht viel provision drinne, bei den schon angesprochenen hohen grundkosten..)

    wenn man allerdings etwas von spreadshirt möchte.. soll heißen: persönlicher kontakt, freischaltung neuer vektormotive o.ä., dann ist es schon manchmal grenzwertig…

    alles in allem ist es aber ne geniale idee..