Sonstiges

Vorsicht vor Bloggertreffen

Roflmao… ich musste herrlich schmunzeln, als ich das hier in den Kommentaren bei Udo gelesen hatte (Udo fragt, ob er auf ein Bloggertreffen in DUE gehen solle):

ok, ich trink auch gern mal ein Bier oder auch mehr, natürlich auch nur gern mit Leuten, mit denen ich so halbwegs auf der selben Länge ticke. Nur finde ich, daß lediglich das administrieren eines Blogs mich nicht unbedingt dazu bringen würde, andere Betreiber dadurch gleich so sympathisch zu finden, daß ich mich mit denen nun unbedingt treffen müßte. Mir würde das Web zum ersten Herausfinden der Sympathien oder Antipathien zuerst genügen.

Als ich das letzte Mal versucht habe, andere Blogger kennen zu lernen, ging das ziemlich schief, weil ich nicht dachte, daß zwischen ihrer Schreibe und dem Rest so eine große Diskrepanz besteht.

Also Voooorsicht

OK Leutz, wenn Ihr Euch jemals mit dem Gedanken befassen solltet, auf ein Bloggertreffen hinzugehen, ergreift folgende Vorsichtsmassnahmen:
1. kommt eine Stunde vorher hin und observiert den Treffpunkt
2. lest per Fernglas den Bloggern von den Lippen
3. solltet Ihr zu den Bloggern dazustossen, nimmt rein aus taktischen Gründen eine 45er Magnum mit, die hält Euch aufdringliche Blogger vom Leib
4. gebt Eure Blogadresse nicht preis, sagt Ihr wäret nur zufällig hinzugekommen
5. stellt Euch unter falschen Namen vor
6. vermeidet Händeschütteln, die könnten AIDS haben oder Bloggeritis

Oder einfach hingehen, Spass haben, offen sein und fröhlich nach Hause gehen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare