Sonstiges

1 Million Freunde warten auf mich

Laut LinkedIn – einem Social Networking Anbieter – habe ich bereits ca. 387.100 Kumpels. Obwohl ich lediglich 4 Kontakte in LinkedIn habe. Davon ist einer ein Pseudokontakt (mein Pseudo-Freund Robert Nasic :-).

Dear Robert,

Your LinkedIn network has grown to 387,100+ professionals in 2004. We hope you have had a successful year.

However, there are 1,167,800+ additional hiring managers, business partners and industry experts on LinkedIn you cannot find or contact because you are currently only connected to 4 other people on LinkedIn.

Nehmen wir mal an, ich würde jeden einzelnen kennenlernen wollen. Und das würde 5 Minuten in Anspruch nehmen, zB per Mail und einem einfachen Hallo-Text inkl. einem netten Reply.

1.554.900 Kumpels x 5 Minuten =
7.774.500 Gesamtaufwand in Minuten
oder 129.575 Stunden
oder 5.399 Tage
oder 15 Jahre

Das Dumme: In 15 Jahre habe ich aber sicherlich mindestens die 15fache Menge an Kontakten – wenn mein Netzwerk im schlimmsten Falle linear wachsen würde – also müsste ich 15×7,5= 112 Jahre aufwenden, um alle Kumpels zu begrüssen. Dann sind es nach 15 Jahren 23.323.500 Kumpels. Doch halt. Nach 112 Jahren ist es bei weiterhin linearem Wachstum bereits eine Menge von… 2.612.232.000 Kumpels, die auch zu begrüssen sind. Dafür brauche ich … lange 🙂 Was heisst das? Sch… ich brauche mehrere GMail Accounts zum Verwalten meines Mailvolumens.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.