Sonstiges

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei

Im Rahmen der Planedofia Diskussion (frisierter Bericht über Blogger, ziemlich daneben) hatte Schockwellenreiter Planedofia der Lügerei bezichtigt. Natürlich kann man das auch wie Kylaloo interpretieren: Eiterwellenschock >>. Recht sarkastisch gehalten und sicher nicht weit von der Wahrheit enfternt. Nur, hey, was solls? Frauen wirft man auch nicht vor, dass sie sich schick machen und Männer meistens autogeil sind. Selbstverständlich brauchen Blogger Feedback, Links, etc… und natürlich sehen sich die A-Blogger als kleine Mini-Stars der Manege, doch das dürfte noch ganz weit davon entfernt sein, wie sich die echten Superblogger fühlen. Nicht? Man blogged ohne Ausschau nach Kudos, Karma und Fame? Oookkaaaay, dann sagen wir es mal so: Man wird zum A-Blogger gemacht. Und da darf der eine oder andere A-Blogger doch ruhig mal kokettieren. Es gehört halt zum Spiel dazu.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Wer sind denn die A-Blogger? Der SWR? Da schaue ich so gut wie nie rein. Vielleicht ist es mir auch egal? Weiß nicht. Ich tippe halt so rum und freue mich, wenn ein Leser kommentiert. Wir leben alle von der Wahrnehmung anderer.