Sonstiges

Fantastische Selbstverleger Idee

Treasure Hunt

Schatzsuche kennt jeder, liebt fast jeder und gibt es nur in Romanen. Bingo? Falsch. Ein genialer Selbstverleger namens Michael Stadther hat in seinem illustrierten Kinderbuch A Treasure’s Trove Tipps auf 12 irgendwo in den USA versteckte Goldmünzen hinterlegt. Der Finder kann die Goldmünze gegen echte Schmuckstücke umtauschen.
Gesamtwert: 1.000.000 USD.

Und der Effekt bzw. die Auflagezahlen?
Laut Bernd – der diese unglaubliche Story gefunden hat –

40.000, dann 100.000 und schließlich 250.000 Stück auf. Als wäre das nicht genug, gibt es ein Begleitbuch zum eigentlichen Kinderbuch. Gesamtauflage dieses Titels: 110.000 Stück. Letzten Monat erwarb Paramount Pictures die Filmrechte und erteilte Tom Cruise einen Produktionsauftrag.

Obwohl Bernd betont, daß die Idee seines Wissens nicht ganz neu sein soll. Er weiß nur nicht, wer das schon mal probiert hatte. Könnt Ihr ihm helfen?

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.