Sonstiges

PHP für Dummies am Beispiel

Im Laufe der Woche werde ich über ein Webformular anhand eines reellen Miniproblems folgendes versuchen:

Tip24.de schickt nach Speichern des Lottotipps folgende E-Mail mit diesen Daten:
vielen Dank für Ihren Spielauftrag:

Bezeichnung Lotto Normalschein Samstag
Scheinnummer 7810827
Spiel 77 Ja
Super 6 Ja
Abgabe 05.03.2005 12:46 h
Laufzeitbeginn 05.03.2005 18:30 h
Laufzeit 1 Woche
Dauerschein Nein
Preis 7,75 EUR

1. Feld: 1, 26, 30, 41, 43, 44
2. Feld: 2, 12, 24, 41, 46, 47
3. Feld: 8, 10, 12, 25, 39, 42
4. Feld: 8, 18, 25, 29, 36, 48
5. Feld: 5, 17, 35, 39, 47, 48
6. Feld: 3, 4, 5, 10, 30, 46

Nach der Ziehung bekommt man folgende Mail mit den Lottozahlen:

bei der Lotto-Ziehung vom 05.03.2005 wurden folgende Zahlen gezogen:

Gewinnzahlen: 5, 8, 16, 26, 43, 47
Zusatzzahl: 49
Superzahl: 2
Spiel 77: 8592602
Super 6: 153440

Mein Ziel: Man kopiert in zwei Textfelder innerhalb eines Webformulars beide Mails hinein. Und das System soll danach herausfinden und strukturier online reporten, welche Treffer man wo hat. Dabei gilt es zu trennen zwischen Spiel 66, Spiel 77, Lotto 6 aus 49 inkl. der Möglichkeit, daß man zwischen 6-15 Zahlen tippen kann.

Sinn?
Spaß am Lernen von PHP. Natürlich meldet Tip24.de auf Wunsch per Mail, ob man Treffer hat. Online werden allerdings die Treffer nicht angezeigt, was ätzend ist. Also macht etwas Sinn, aber natürlich nicht den Hammersinn 🙂 Ich werde das Script und die Onlinetestseite selbstverständlich hier verlinken.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

7 Kommentare