> gesehen haben (ging anscheinend um 16.000 Euro, und sie gab dann auf). Und das ist wirklich kein Fake?…" />
Sonstiges

Reichbloggen

LOL… das Gesicht der Kandidatin bei „Wer wird Millionär“ muß man auf die Frage „Was ist ein Blog“ >> gesehen haben (ging anscheinend um 16.000 Euro, und sie gab dann auf).

Und das ist wirklich kein Fake?

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Nein, wirklich kein Fake 🙂

    Obwohl es auch eine schöne Geschichte für einen Fake gewesen wäre. Ich hatte mich neulich einmal mit jemandem über so eine Finte unterhalten, wie man sowas launchen könnte und ob das sich so schnell verbreitet in der Blogwelt; die WWM-Sache ist aber kein Resultat daraus, sondern wirklich gesendet wurden 😉

  • Das kann ich bestätigen, habe gestern auch vor dem Fernsehgerät gesessen und ein gutes Buch gelesen durchgeblättert, als ich plötzlich aufgehorcht habe. Aber da war es schon zu spät, und ich habe nur noch mitbekommen, dass Sie das Geld genommen hat und die Erläuterung von Günni gehört. Daher freue mich über den obigen Link mit dem Gesicht, das Bände spricht…

  • ups, da ist wohl ein bisserl viel durchgestrichen… eigentlich sollte nur das „gelesen“ durchgestrichen sein … naja …